Woher bekomme ich Standfüße für Spielfiguren eines Brettspiels?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum nicht selbst basteln? Plexiglas bekommst du sicher wo und dann kit etwas handwerklichem geschick vorsichtig zurecht sägen, polieren und fertig 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimmeGo
28.02.2017, 22:42

Lässt sich das mit herkömmlichen Heimwerkzeugen so gut bearbeiten? Für die Form müsste ich dann ja sicher eine Lochkreissäge benutzen, oder? Die hab ich bisher noch nie für was anderes als Holz verwendet. 😉

Aber an sich keine dumme Idee.

0

Lochsäge müsste ganz gut funktionieren, auch wenn man die entstehenden Scheibchen mit größter Wahrscheinlichkeit in der einen oder anderen Form wird nachbearbeiten müssen. Idealerweise das ganze natürlich auf einer Stand- oder Tischbohrmaschine oder zumindest einem Bohrständer.

Wenn du einen kleineren Mittelloch-Durchmesser als die üblichen ich glaub 6mm brauchst, musst du halt den Zentrierbohrer vorher ausbauen und zudem das Werkstück irgendwie auf der Unterlage fixieren, im einfachsten Fall mit Doppelklebeband oder einer Schraubzwinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimmeGo
03.03.2017, 18:32

Danke! Ich habe es hinbekommen. Der Fachangestellte vom Zuschnitt im Baumarkt hat mir gesagt, das Material würde brechen (völliger Humbug). Hab dann ein Lochbohreraufsatz gefunden, der speziell für Acrylglas vorgesehen ist. Funktioniert super. Die eine oder andere Scheibe zerbricht zwar beim Rausfriemeln aus dem Lochbohrer, aber der Ausschuss geht in Ordnung.

0

Was möchtest Du wissen?