Woher bekomme ich meinen Farbcode fürs Auto?

Das Bild ist aus dem Internet trifft die Farbe aber genau - (Auto, Auto und Motorrad, Lack)

5 Antworten

Den Farbcode findet man an verschiedenen stellen zb, in der beifahrertür, Heckdeckel, beim ersatzreifen im Kofferraum, Motorraum oder haube. Je nach Hersteller. Besteht meist aus 3-4 Buchstaben und/oder ziffern die aus mehreren herausgelesen werden müssen. ohne zu wissen wie der aussieht natürlich schwer. Wie jemand schon sagte LQF.

Möglichkeiten gibt es mehrere, um das heraus zu finden.

Entweder gehst Du in die Fachwerkstatt von Citroen, legst dort den Fahrzeug-schein vor und fragst nach. Die schauen dann in ihren Unterlagen nach.

Oder Du gehst zu einem Autolackierer. Die haben Listen der Hersteller, wo sie die Farben der verschiedenen Modelle / Baujahre entnehmen können. Die können Dir nötigenfalls auch von Hand den Farbton mischen.

Du kannst auch in einer Citroen-Vertragswerkstatt anrufen. Da gibst Du dann die Fahrgestellnummer an. Anhand der Nummer können die Dir dann den genauen Farbcode nennen. Damit kannst Du dann dir dann die passende Farbe organiesieren.

Wasserschaden im Auto?

Hallo,

vorhin ist mir mit meinem Auto (Citroen C2, 8 Jahre alt) ein kleines Malheur passiert - ich habe vergessen die Beifahrerscheibe hoch zu machen!! Die Scheibe war etwa 10 cm nach unten gekurbelt und es kam so wie es kommen musste - ein Regenschauer! Nach etwa 2h kam ich wieder zu meinem Auto zurück, setze mich ins Auto und wunder mach warum es denn auf einmal so nass am Hintern wird, da guck ich rüber und sehe das Schlamassel. Der ganze Beifahrersitz ist durchnässt, mein Fahrersitz auch aber weniger als der Beifahrersitz. Die Fußmatten sind ebenfalls nass, aber die habe ich schon rausgeräumt um sie zum Trocknen aufzuhängen. Ebenfalls sind ein paar Tropfen in den Lüftungsschacht der Klimaanlage gekommen...

Nun mache ich mir Sorgen - kann da irgendwas passieren oder kaputt gegangen sein?

Habe das Auto noch nicht sehr lange und bin auch noch Fahranfänger, deswegen wäre es umso ärgerlicher...

Und was soll ich am Besten tun? Heizung voll anmachen und da drin alles zum Trocknen bringen? DIe Scheiben unten lassen damit Luft rankommt kann ich nicht, da es die ganze Nacht noch weiter regnen soll und wir haben leider keine Garage...

Vielleicht könnt ihr mir einen Rat geben oder habt selber schonmal so eine peinliche Erfahrung gemacht. Wäre über jede Hilfe dankbar!!

...zur Frage

Motorraum stinkt nach verbranntem Öl was kann das sein?

Hallo,

der Motorraum meines BMW 316ti (1.8l) e46 Compact stinkt etwas nach verbranntem Öl und man kann etwas rauch sehen. Das Auto habe ich im März gekauft und seit dem steht es in der Garage, wird von mir jedoch oft Angemacht und auf dem Hof bewegt. Das ist mir erst seit kurzem aufgefallen. Er raucht hinten aus dem Auspuff wenn ich etwas Gas gebe und Kondenswasser kommt zudem auch raus. Die Farbe des Rauches ist weiß. Ich kann keinen bläulichen oder schwarzen Farbton erkennen. Der Kühlwasserstand ist auch auf dem selben Stand wie beim Kauf und Öl scheint auch nicht weniger zu werden.Was kann das sein ? Meint ihr die Zylinderkopfdichtung ist hinüber ? Hat jemand auch Erfahrungen damit gemacht? Bitt um Hilfe! Wenn mich nicht alles täuscht kommt der Gestank aus der Richtung des Krümmers. Darüber ist der Behälter in den man das Öl nachfüllt. Die Seite beim Krümmer ist etwas schmierig daher dachte ich, dass vielleicht ein Ventil oder was undicht ist. Was meint Ihr dazu?

Ich weiß das Autos zum fahren da sind. Ich habe es jedoch noch nicht angemeldet, weil ich erst Mitte des Monats 18 werde und endlich alleine fahren darf.

viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?