Woher bekomme ich in Japan 'ne Internetflat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war im April für 10 Tage in Tokyo und wollte unbedingt eine Sim Karte mit Internet Flat - wie du. Hab mir über die Internetseite beachsim eine japanische Sim Karte für schlappe 60 € gekauft. In Tokyo angekommen hat diese Sim Karte ganz genau 30 Minuten funktioniert und dann ging nix mehr und ich war extrem sauer!!!! 

Wir sind dann zwar auch gut ohne mobiles Internet klargekommen, weil es viele WLAN Hotspots gibt, u. a. an verschiedenen U-Bahn Stationen und auch in den Subway Filialen, aber trotzdem war es natürlich sehr ärgerlich und ich wär für mobiles Internet in einigen Situationen schon sehr dankbar gewesen.

Kann dir leider keinen Tipp geben bzgl. Sim Karte in Japan kaufen. Hab ich nicht gemacht und auch in Geschäften nicht drauf geachtet, aber ich könnt mir vorstellen, dass du die Sim Karte einlegst und dann steht alles nur auf japanisch da und du weißt nicht mal, was du drückeb musst, um englische Sprache einzustellen.

Falls du in deinem Hotel WLAN hast, würd ich an deiner Stelle im Hotel alles planen usw. und dann höchstens auf die Hotspots zurück greifen. Bei uns hat's wohl oder übel auch ohne mobiles Internet geklappt. Und lass bloß die Finger von dieser beachsim Sim Karte!

Alles klar, danke! Ich werd' dort auf jeden Fall trotzdem mal rumfragen, weil ich gehört habe, dass die dort für eine Woche eigentlich relativ billig sein sollen (wenn man sie z.B. am Flughafen kauft), also hab ich ja nichts zu verlieren.

Und dass es doch viele Hotspots gibt, erleichtert mich ein wenig, da es dort ja angeblich kaum möglich sei, diese Hotspots auch wirklich zu nutzen (ziemlich unglaubwürdig in so 'ner großen Stadt xD)

Danke auf jeden Fall, hat mir echt weiter geholfen! ^^

0

Kauf dir am Besten dort eine Prepaid-Karte. Macht ja mehr Sinn direkt deren Netz zu benutzen anstatt für eine 100MB Flat 50€ zu bezahlen. :D

Was möchtest Du wissen?