Woher bekomme ich Futter für meine Fleisch fressende Pflanze? Lebend Futter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was für eine Fleischfressende Pflanze? Eine Venusfliegenfalle? Die braucht unbedingt lebende Insekten. Ein totes Stück Fleisch verdaut sie nicht.

Allerdings musst du sie garnicht füttern. Die fängt sich schon, was sie braucht. Ab und zu kannst du auch eine Fliege fangen und lebend (!) in eine Falle stecken. Das schadet nicht.

Aber sie braucht nur sehr wenig. Ich habe auch den Eindruck, dass die Fallen weniger sensibel reagieren, wenn sie keine Nährstoffe braucht. Dann gehen die Fallen einfach nicht zu, obwohl ein Insekt darauf sitzt. Das ist aber nur ein persönlicher Eindruck. Vielleicht habe ich da auch was falsch interpretiert...

Aber generell gilt: Gib deiner Pflanze nicht zu viel Aufmerksamkeit. Das ist eine Pflanze und kein Haustier. Wenn man zu viel mit den Fallen spielt, sterben sie bald ab und die Pflanze stirbt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fliegen gibt's am Fenster und auf dem Kompost. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
Du musst Fliegen fangen, aber halt tote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Comment0815
08.08.2017, 09:38

Nein. Tote Fliegen werden nicht verdaut. Die Beute muss noch strampeln, damit der Verdauungsprozess ausgelöst wird.

0

Was möchtest Du wissen?