Woher bekomme ich eine Vorlage für ein Tattoo?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn du schon geschrieben hast du möchtest nichts aus dem Internet, würde ich dir das trotzdem Nahe legen, weil so habe ich das auch gemacht.
Ich hatte ein klares Motiv im Kopf und habe den Begriff in Google eingegeben. Ich muss zugeben Google, Facebook usw sind nicht die besten Plattformen um nach sein Tattoo zu suchen, deshalb rate ich dir die App "Pinterest" runterzuaden. Da gibt es ganz viele wunderschöne Tattoo Ideen. Einfach als Begriff eingeben "Tattoo Rose" (zum Beispiel) und du wirst viele schöne Motive finden. Ich habe daraus jetzt ein Motiv an mein Tattoo Studio geschickt, diese ändern das ein wenig ab und gestochen wird diesen Freitag. :-)
Ich bin sehr froh, dass ich trotz eigener Motiv Vorstellung, das perfekte "Ebenbild" zu meiner Vorstellungen auf der App gefunden habe.
Ich hoffe das hilft dir :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe für mein Rückentattoo verschiedene Bilder, Zeichnungen, etc. aus dem Internet gezogen und in der richtigen und zueinander passenden Größe ausgedruckt. Dann habe ich alles ausgeschnitten und zusammengeklebt, wie ich es haben wollte. Mit Transparent-Papier habe ich dann das Motiv durchgepaust und mit eigener Handzeichnung vervollständigt und verfeinert. Du musst fürs Abpausen nicht besonders gut zeichnen können, aber so kannst Du in etwa Deine Vorstellungen aufs Papier bringen.

Mit so einer "Skizze" gehst Du dann zum Tätowierer Deines Vertrauens. In der Regel sollte er so gut sein, aus Deiner Idee eine richtig gute Zeichnung erstellen zu können. Kann er das nicht, dann geh lieber zu einem anderen, denn dann kann er meist auch nicht gut tätowieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein guter Tätowierer wird dir aus einem Gedanken, für den das Tattoo stehen soll, einer groben Vorstellung in welche Richtung das Bild gehen soll und deiner Anatomie einen Entwurf zeichnen können.

Lass dir etwas machen, das etwas verkörpert, was in deinem Leben große Bedeutung hat... dann wird auch es immer für dich schön sein und bleiben, denn die Bedeutung bleibt unverändert (Falten, Narben... die Zeit geht nicht spurlos daran vorbei)

Ich habe viele Tattoos und für mich steht hinter Jedem eine Bedeutung. Familie, Geburtsdaten, Namen, meine lang verstorbenen Liebsten, Frau, Kind... Leben und Tod, Liebe und Trauer, alles eben.

Und jeder Gedanke in einem Bild bleibt schön und wertvoll, erinnert und behält immer seine Bedeutung.

Einer macht sich Notizen, einer schreibt Tagebuch oder macht ein Album.

Leute die tätowiert sind zeigen damit das was ihnen wichtig ist, und das auf die dauerhafteste und ehrlichtste Weise die es für sie gibt: IN IHRER HAUT!

Bitte also keine Modebildchen (Hach dieses Jahr sind Schmetterlinge in, letztes Jahr Sternchen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst ne Vorlage schaffen, im Laden vorlegen, idr wird das dann mit dir besprochen und nach deinen Vorstellungen ausgearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.tattoo-bewertung.de/

Ich kann Dir diese Seite nur empfehlen. Da findest Du echte Profis, auch und gerade Tätowierer... Im Forum dort kannst Du eigene Fragen einbringen. Da wird Dir super weitergeholfen.

Ich muss mich wiederholen : Ich kann diese Seite nur empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?