Woher bekomme ich eine kostenlose Schufa Auskunft für meinen Vermieter?

7 Antworten

Hi hab das selbe Problem erst vor kurzem gehabt. Also eine kostenlose online Schufa auskunft gibt es nicht, da hab ich mich wirklich gut umgeguckt. Du kannst einmal im Jahr eine Schufa Auskunft kostenlos beantragen, diesen Antrag musst du allerdings per Post verschicken. Auf http://schufa-selbstauskunft.net/ findest du eine wirklich gute Anleitung ist extrem ausführlich ist. Dort werden dir auch verschiedene Wege zur Selbstauskunft aufgezeigt. Solltest du nicht solange warten wollen so kannst du auf der http://www.schufafreier-vertrag.de Seite die Adressen und Öffnungszeiten von Shops finden wo du die Schufa Selbstauskunft direkt abholen kannst. Diese kosten im Shop 18,50 € du musst deinen Personalausweis mitnehmen und bekommst direkt die Schufa Selbstauskunft.

Nein,kostenlos ist nicht.Finde die Adresse raus von der Schufa,die für euch zuständig ist,fahre da hin und Du bekommst eine Auskunft.Damls habe ich 7,50 Euro gezahlt,als ich so eine brauchte,heute ist das sicher schon wieder teurer.Du kannst auch eine Auskunft übers Internet bestellen,die verlangen dann Deine Kontodaten zur Begleichung der Rechnung.Gib ein bei Google:Adresse der Schufa,sicherlich www.schufa.de und bei dem Wort :KONTAKT gibst Du Deinen Auftrag an.

Die Schufa ist verpflichtet kostenlos Auskunft zu erteilen.

0
@Aliha

Nein,macht sie aber nicht.Die Bank,ja,die bekommt kostenlos eine Schufaauskunft oder viele Geschäfte,die einem Käufer einen Kredit gewähren bei Kauf einer Ware.

0
@Felixie1

Felixie1, wenn man keine Ahnung hat einfach mal M... halten.

Selbstverständlich bekommt jeder Anfragende einmal im Jahr eine kostenlose SCHUFA-Auskunft. (siehe BDSG)

Eine Bank bekommt keine kostenlose Auskunft von der SCHUFA, denn sie muss Mitglied der SCHUFA sein.

1
@Felixie1

So ein Quatsch und dann noch mit "Daumen hoch"???

Man muss auf der Schufa Seite nur die richtige Auskunft bestellen (was einem die Schufa leider schwer macht weil sie Geld verdienen will).

Das ist nämlich die Datenübersicht §34 BDSG.

0
@helmutgerke

Selbstverständlich bekommt jeder Anfragende einmal im Jahr eine kostenlose SCHUFA-Auskunft. (siehe BDSG)

Über seine gespeicherten Daten, aber nicht über seine Bonität. Und das ist es was Vermieter haben wollen.

0
@Jessi779

Das ist nämlich die Datenübersicht §34 BDSG.

Die reicht aber den Vermietern nicht. Die wollen eine Bonitätsauskunft. Und die gibt es nicht kostenlos.

0
@helmutgerke

helmutgerke,Deine Ausdrucksweise ist assihaft.Und was Du schreibst,stimmt ja nun überhaupt nicht.DU hast keine Ahnung.

0

Nein,kostenlos ist nicht.

Falsch.

1

Hallo ich brauche auch eine Schufa Auskunft für meine neue Wohnung. Man kann bei der Schufa auch eine kostenlose Auskunft einholen. Allerdings versuchen die, einem noch die kostenpflichte unterzujubeln. Auch dauert es bei der Schufa was ich so im Internet gelesen habe etwas länger. Ich habe mir jetzt über eine kostenlose Vorlage (http://www.verzeichnis-anwalt.de/vorlagen/vorlage-schufa-selbstauskunft.html) selbst ein Schreiben erstellt und die Auskunft bei Arvato Infoscore angefragt.

Was möchtest Du wissen?