Woher bekomme ich ein Babykätzchen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Schau mal in den Kleinanzeigen in Deiner Zeitung. Tierheim natürlich oder in den Supermärkten an den Info Tafeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 12:09

das mit den infotafeln ist echt noch ne idee, danke!

0

meinsetns keine ganz jungen tiere? *gg jeden sommer ersaufen die meisten deutschen tierheime in kitten. dezember ist keine typsiche zeit für kitten, die werden so gebore dass sie ernährt werden können-also dann wenn beute da ist und es warm ist. frühling und sommer. abgabebereit sind sie dann 12 wochen später, so juil bis spätherbst

ein kitten das im dezember abgabebereit wäre würde im oktober geboren werden. müsste von der mama durch eis und schnee und mit einem extrem schlechten nahrungsangebot durchgebracht werden. schwierig und selten von erfolg gekrönt, deswegen energieverschwendung. aus dem grunde wirst du im dezember nahezu keine kitten finden

allerdings ist in reiner wohnungshaltung 2 kitten eig pflicht. jemand der sich um seine kitten wirklich sorgt wird dir ein einzelnes ktiten auch nicht überlassen. das ist grausam für so ein kleines wesen

zum thema umsonst, kitten die verschenkt sind sind nur auf den ersten blick umsonst. die müssen als erstes geimpft und entwurmt werden (80 bis 100 euro pro kitten). und da sie meist schlecht oder gar nicht medizinisch versorgt waren sind sie ein überraschungspaket in bezug auf krankheiten. häufig zb ist chronischer katzenschnupfen

da geld anscheinend ein problem ist, kannst du hohe arztrechnungen im notfall tragen? mir hat ein arzt nen zettel mit der häßlichen zahl 750 auf den tisch gelegt, kannst du sowas zahlen wenns drauf ankommt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 13:16

geld ist kein problem. das es "kostenlos" ist damit meine ich das kätzchen an sich.. es gibt nämlich viele leute die katzen abgeben wollen da sehe ich keinen grund darin 800€ nur für eine katze auszugeben. das es noch geimpft, kastriert werden muss und und und ist mir bewusst! könnte ich mir das nicht leisten würde ich mir kein kätzchen anschaffen -> meiner meinung nach verantwortungslos! und das bin ich nicht ;)

wie ich schon geschrieben habe wird mein kätzchen KEINE reine hauskatze! ich werde wenn sie noch klein ist so gut wie immer zu hause sein (außer mal einkaufen und so kurze sachen) ansonsten bin ich immer da! und sie wird bei mir einen schönen großen garten haben und rundum ist auch sehr viel grün :) also perfekt! ob ich mir dann später noch ein zweites kätzchen anschafen werde wird sich sehen aber von nöten ist es so auf jeden fall nicht :)

wann die zeit für kleine kätzchen ist wusste ich tatsächlich nicht.. aber gut zu wissen :) danke ;)

0

Hallo,

hast du mal bei Ebay Kleinanzeigen geschaut? Da gibts auch viele, die ihre Katze einfach nur in guten Händen wissen wollen, und viele geben auch noch Körbchen und Kratzbaum mit!

Im Tierheim gibt es auch oft junge Katzen. Wir haben uns einen kleinen Kater geholt, da war er ca. 9 Monate. Kastriert, geimpft, entwurmt, eigentlich fix und fertig - 90 €. Schau einfach mal auf den Internetseiten der Tierheime in deiner Umgebung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 12:20

tolle antwort :) danke! ja bei ebay kleinanzeigen werden ja meinstens leider nur schon ältere katzen abgegeben.. auch die wollen geliebt werden, ich weiß! aber wenn ich mir eine hole soll es unbedingt eine kleine sein :)

0

Beobachte die Kleinanzeigen; irgendwann tauchen schon wieder Kätzchen zu verschenken auf.

Wichtig ist, dass du unbedingt zwei Kätzchen nimmst, wenn es reine Wohnungskatzen werden sollen. Eine Katze alleine langweilt sich nur, vor allem, wenn du schläfst oder nicht da bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 12:18

danke für deine antwort :) ja da gucke ich schon die ganze zeit! aber im moment ist es wie verhext.. ist wohl momentan keine katzenbaby zeit ;) mein kleines kätzchen wird bei mir die möglichkeit haben auch nach draußen zu gehen und die natur zu erkunden ;) von daher ist es nicht notwendig mir gleich zwei zu holen. aber vll bekommt sie später dann ja noch einen spielkameraden.. mal sehen ;)

0

Oder wenn in der Nähe ein Bauerhof ist, meisten haben die ein rechtes Katzenproblem und sie sind um jede Katze froh, wo sie jemanden abgeben können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 12:24

ja vom bauernhof hatte ich wie gesagt auch schonmal ein kätzchen.. der kleine wr sooo toll <3 aber leider hat der bauernhof im moment keine kätzchen :(

0

Auch im Tierheim gibts haufenweise Junge. Einfach mal fragen. Ansonsten schau mal in den Kleinanzeigenteil der Zeitung, auch so "Flohmarkt-Zeitungen" (in Österreich zB die Fundgrube oder der PrivatMarkt), da gibts zuhauf Anzeigen, wer Kätzchen vergibt.

Allerdings würd ich durchaus was fürs Katzi zahlen, wenn ich dafür eine geimpfe, stubenreine und sozialisierte (also nicht zu früh von der Mutter und den Geschwistern getrennte) Miez bekäme. Bei den geschenkten ist ja oft nicht alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 12:22

ja aber das impfen, kastrieren lassen und so weiter das kann ich ja auch allles noc machen lassen (werde ich auch machen lassen keine frage) und stubenrein ist bei mir jedes kätzchen geworden ;) das kann man denen ja leicht beibringen :)

0

Es gibt auch im Tierheim teilweise ganz junge Tiere. Ansonsten schliesse ich mich FlyingCarpet an. Und wenn sie eine reine Wohnungskatze sein soll, also nicht raus darf, dann hol dir lieber zwei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du irrst dich, denn auch trächtige Katzen landen im Tierheim und bringen dort ihre Babys zur Welt. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass du im Dezember ganz junge Tiere bekommst. Hoffe, du wirst gleich 2 nehmen, die sich dann viel besser bei dir einleben werden. Sollen sie denn Freilauf bekommen? So ein kleines Kätzchen kann schlecht den ganzen Tag allein bleiben, falls du tagsüber ausser Haus arbeitest. Junge Katzen brauchen Beschäftigung, sonst langweilen sie sich und können verhaltensauffällig werden.

An kostenlose Babykatzen zu kommen ist kein Problem. Es stehen dauernd welche in den Zeitungen, die zu verschenken sind. Allerdings förderst du damit die unkontrollierte Vermehrung, denn solange die Katzenhalter den Nachwuchs loswerden, sehen sie keine Veranlassung dazu, die Muttertiere kastrieren zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 12:32

ja da hast du recht allerdings ist es dann ja quasi schon "passiert" und irgendwohin müssen die kätzchen ja auch.. besser als wenn man sich nicht um sie kümmert oder schlimmeres..

mit dem tierheim ist es ja eigentlich total logisch.. hast du recht :D wieso denn im dezember keine babykatzen? :( wann gibt es denn eher welche? ich würde ja auch noch etwas warten können ;)

mein kätzchen würde freilauf bekommen! die neue wohnung hat einen schönen großen garten und viel grün drumherum.. sie kann sich also austoben :) daher denke ich werde ich erstmal nur eine holen aber vll bekommt sie dann irgendwann noch einen spielkameranden wer weiß :)

0

Ich würde es dennoch zuerst im Tierheim versuchen. Oft haben sie junge Katzen und teilweise, im Mai und Oktober, auch Babys.

Ansonsten kannst du dich in deiner Nachbarschaft umhören. Vielleicht kennt ja jemand einen, der einen kennt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 12:11

in der nachbarschaft gibt es leider niemanden aber ich werde mich mal beim tierheim informieren, danke dir!

1

Zum Beispiel bei www.kleinanzeigen.ebay.de. Achte aber darauf, dass die Kleinen nicht zu jung sind. Ich glaube, man sollte sie erst mit 14 Wochen von der Mutter trennen, aber bin mir leider nicht sicher.

Es gibt aber auch Foren, in denen Tiere aus Spanien etc. vermittelt werden. So haben wir unseren Kleinen bekommen. Der lebte halt in so einer spanischen Auffangstation für Katzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 12:28

schöne antwort danke :) ach das find ich toll dass dann ein tier ein neues zuhause bei euch gefunden hat allerdings sind die ja doch schon etwas älter dann oder? und wer zahlt das dass die hier rüber fliegen? das wird woh wieder sehr teuer und ich hätte am liebsten ein kätzchen geschenkt :) also meine waren bis jetzt immer so 7-8 wochen alt wenn ich mich nicht irre

0

Versuchs nochmal in einem Tierheim.. Öfters findest du welche, vielleicht hast du bei dem einen kein Glück aber such weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 12:14

ja danke.. da werde ich mal schauen aber die chemie muss ja dazu auch noch stimmen ;) hast du ne ahnung was die in nem tierheim für ne kleine katze so nehmen? oder ist das kostenlos?

0

Da würde ich doch erst mal den zukünftigen Vermieter fragen und eine gute Haftplichtversicherung für Tiere abschließen. Wenn du dann die Erlaubnis hast, guck in die örtliche Zeitung...da bekommst du Katzen fast umsonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 12:25

das mit dem vermieter ist natürlich schon lange geklärt.. das ist ja vorraussetzung ;) bis jetzt brauchte ich nie eine haftpflichtversicherung für die kätzchen und ich denke das wird auch so bleiben..

0

schau mal in ein Tierheim nach, da sind manchmal auch Kätzchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muskeljunkie
29.08.2013, 11:58

Hast du die Frage überhaupt gelesen?

1

Die kriegt man doch überall hinterher geschmissen. In Supermärkten an Such- und Biettafeln mal schauen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justanna
29.08.2013, 12:08

schön wärs ;) haha

0

stell ne anzeige in die zeitung oder such mal dort es gibt viele die ihre kitten verschenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?