Woher bekomme ich den Kindesunterhalt,wenn der Vater nicht oder unterschiedlich zahlt?

3 Antworten

Warum hast Du nicht schon vor langer Zeit eine kostenlose Beistandschaft beim Jugendamt eingerichtet?

Die hätten sich um alles gekümmert.

Das die jetzt so ad hoc nichts machen können - das dauert halt, bis das alles geprüft und berechnet worden ist.

Wenn der Vater nicht mindestens 75 Prozent des Mindestunterhalts zahlt, kannst Du den Kinderfreibetrag, der dem Vater zusteht, auf Deiner Lohnsteuerkarte eintragen lassen.

Damals als ich mich scheiden ließ, wusste ich nichts von einem Titel und ich bin in kleinster weise darüber informiert worden! Von niemanden! Ich habe nun durch das JA das erste mal das Wort Titel gehört und natürlich eingewilligt, wenn alles geregelt ist, diesen zu verwenden. Ich habe vorher nichts gemacht , weil ich eigentlich den Kindern zuliebe keinen Stress mit ihm wollte. Es hat allerdings nicht geklappt wie sich raus stellte. Kaum ist etwas, lässt er es die Kinder wissen und zieht sie mit hinein. So wie jetzt in die Geschichte mit dem Unterhalt. Er bezahlt nichts aber kann sich alles leisten. Ich erfahre viel von den Kindern was er gemacht hat oder auch geholt hat mit neuer Freundin. Es reicht mir einfach dass er macht , was er will. Das ich etwas bei der Familienkasse beantragen kann, hab ich durch Zufall erfahren. Problem hier: ich brauche ein Schriftstück welches zeigt was oder was er eben nicht zahlt. Ich habe Kontoauszüge , diesen reichen angeblich nicht. Soviel dazu. Der Unterhalt wird überall angerechnet und ich steh da nun mit ;( ich habe nun jeden Monat ein Rate spiel was oder ob er zahlt. Auf Gespräche geht er nicht ein. Dann rennt er lieber schnell zum Auto und haut ab. Laut Jugendamt muss ich nun warten und warten und warten. Das warten bringt mir nur das fehlende Geld jetzt nicht rein :( das mit dem Kinderfreibetrag werde ich versuchen zu klären . Danke 

0
@blackvelvet54

Natürlich informiert dich da niemand drüber, du mußt Dich schon selbst informieren.

Kontoauszüge sind ausreichend.

Die Familienkasse zahlt Kindergeld - das wußtest Du nicht?

Sorry, aber...

0
@blackvelvet54

Dass mir Kindergeld zusteht, weiß ich und das erhalte ich schon. Ich wollte kinderzuschlag beantragen bei der Familienk. Es reicht aber anscheinend nicht dass ich per Kontoauszug Informieren kann was ich erhalte oder eben nicht! Dass mich niemand in Kenntnis gesetzt hat, bezüglich eines Titels ist in der Hinsicht unschön , weil meine Anwältin damals das hätte machen müssen. Im Nachhinein habe ich es von einigen gehört, dass dein Anwalt dir doch helfen will und da kann man nicht sagen, dass man als Anwalt nichts davon wüsste. Dass der Vater mir das nicht rät, liegt doch auf der Hand! Ich habe die Frage hier bewusst gestellt, weil ich gehofft habe, dass es noch andere Wege gibt, außer warten. Da bekommt man Einen dicken Hals ! Für alles ist Geld da, er lebt ein tolles Leben und mit den Sorgen steh ich nun da! 

0

Aber das ist doch ungerecht dem neuen Partner gegenüber. Der alte kann machen was er will und sein Geld verprassen und ich muss nun gucken,wie ich zurecht komme und das nur weil ich geheiratet habe? Das gibts doch wohl nicht :( Ich weiß nicht wie ich das alles stemmen soll. Ich musste mir schon Geld leihen um klar zu kommen. Ich kann nichts beantragen( außer Wohngeld), da ich ja arbeiten gehe. Es reicht vorne und hinten nicht. Meine Tochter hat vor kurzem eine Zanhspange bekommen,damit stehe ich nun auch komplett alleine da. So hat man auch keine Lust mehr arbeiten zu gehen,wenn man weiß, er hat ein tolles Leben und ich sitze hier mit den ganzen Problemen :( 

Unterhaltsvorschuss wird über das Jugendamt gezahlt. Allerdings ist dieser beschränkt bis zum 12. Lebensjahr und höchstens für 72 Monate.

Natürlich reicht es nicht einfach aus, zu BEHAUPTEN, dass du keinen Unterhalt erhältst. Das musst du schon belegen.

das JA zahlt keinen Unterhaltsvorschuss mit der Begründung, ich habe neu geheiratet. Das kann aber doch nicht sein, dass ich alleine damit stehe, belegen kann, dass der Vater nichts oder mal eben frei Schnauze 30€ schickt und ich mit allem alleine da stehe. Es fühlt sich angeblich niemand verantwortlich mir zu helfen :( 

0
@blackvelvet54

Ich kann schwarz auf weiß belegen,was ich erhalte von dem Vater,wenn ich dann was erhalte... Es würde mir schon genügen,wenn das JA mir erst einmal hilft,bis der Vater wieder in Zahlung tritt. Aber die meinen,dass meine neue Ehe Grund sei, nicht zu zahlen. Das kann aber ja nicht sein... :(

0
@blackvelvet54

Das ist tatsächlich so.

Du kannst also nur deine Forderung an deinen Ex-Partner richten. Wenn der Anspruch tituliert ist, kannst du ja vollstrecken, sobald er wieder zu Geld kommt.

Bis dahin könntet ihr als Familie nur GEMEINSAM Grundsicherung beantragen

1

Wird Wohngeld auf Unterhalt angerechnet den man nicht bekommt

Wird beim Wohngeld Unterhalt angerechnet der vom Kindsvater nicht bezahlt wird .Habe im Netz nicht gefunden dazu.

...zur Frage

Düsseldorfer Tabelle verstehen?

Hallo Community, ich muss gestehen ich habe die Düsseldorfer Tabelle nie so ganz begriffen. Der Unterhalt, der dort angegeben wird, bezieht der sich auf ein einzelnes zahlendes Elternteil oder auf den Anspruch, den das Kind an beide Eltern hat?

Würde letzteres zutreffen, so müsste man bei zwei Vollverdienern beide Nettoeinkommen zusammenrechnen, für diesen Gesamtnettobetrag den Unterhaltsanspruch raussuchen und dann anteilig zum Einzeleinkommen in zwei Teile teilen, richtig?

Mir stellt sich ganz konkret die Frage, weil mein Sohn bald volljährig wird und ich nicht weiß wie sein Unterhaltsanspruch berechnet wird sollte er mal ausziehen. Bislang wohnt er bei mir und bekommt Unterhalt vom geschiedenen Vater. Sollte er wo anders wohnen (er ist noch in der Ausbildung) hat er ab dann doch Recht auf Unterhalt von uns beiden, richtig?

Vielen Dank und Grüße, Frau Bärenfang

...zur Frage

Wie verhält es sich, wenn der Kindsvater nie Unterhalt gezahlt hat und die Mutter UVG bekommen hat, aber jetzt finanziell in der Lage ist zu zahlen?

Wer zahlt dann das UVG zurück?

...zur Frage

Wer zahlt Unterhalt wenn der Vater EU Rentner ist,Unterhaltsvorschuss ist ausgelaufen.

Der Kindvater hat eine EU (Erwerbsunfähigkeitsrente um die 600€ ) Unterhaltsvorschuss ist ausgelaufen. Schreiben vom Jugendamt das der Kindsvater nicht mehr Leistungsfähig ist.

Das Kind ist heute 16 Jahre Grad der Behinderung 80%.

WER ZAHLT NUN UNTERHALT FÜR DAS KIND

Die Kindsmutter lebt in einer Lebensgemeinschaft, aus diese LG entstammt ein weiteres gemeinsames Kind.

...zur Frage

Unterhalt trotz keiner Vaterschaftsanerkennung?

Wunderschönen guten Tag,

ich habe eine Frage bezüglich der Unterhaltszahlung. Folgendes: Ich lebe seit drei Jahren mit meinem Partner und meinen drei Kindern in einer Wohnung zusammen. Das älteste Kind brachte ich mit in die Beziehung, die anderen zwei habe ich von ihm. Aus einer früheren Beziehung hat er ein fünfjähriges Kind, an dessen Kindesmutter der Vater monatlich 225,00 EUR Unterhalt zahlt. Es liegt nur für unser Kind Paulina (geb. 2010) eine Vaterschaftsanerkennung vor, jedoch nicht für unseren Sohn Paul (geb. 2011). Ein Termin zur Vaterschaftsanerkennung steht uns im Mai bevor. Somit wurde nur bei der Unterhaltsberechnung unsere Tochter Paulina mit eingerechnet und daher zahlt der Kindsvater mehr Unterhalt an die Kindsmutter, da ja unser gemeinsamer Sohn nicht mitberechnet wird. Nun zu meiner Frage: Kann der Kindsvater weniger Unterhalt zahlen, da er ja der Kindsvater ist, jedoch noch nicht auf dem Papier oder können wir erst nach der Vaterschaftsanerkennung weniger Unterhalt für sein Kind zahlen? Über eine Antwort würde ich mich freuen.

...zur Frage

Besteht keine Unterhaltspflicht solange der Kindsvater in der selben Wohnung wohnt?

Wenn eine Mutter mit Ihren Kindern noch in der selben Wohnung wohnt wie der Kindsvater und nebenher läuft die Scheidung und ein einstweiliger Antrag auf Wohnungszuweisung, besteht dann wirklich kein Anspruch auf Unterhalt/Unterhaltsvorschuss weil der Kindsvater noch in der selbe Wohnung wohnt?

Im Jugendamt wurde mir das so mitgeteilt.

Wie ist man davor geschützt, wenn der in der Wohnung sitzen bleibt, obwohl der keine Miete zahlt und auch einen Unterhalt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?