Woher bekomme ich bestimmte Pappröhren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selber anfertigen.

Ich hätte jetzt spontan gedacht: Holzkern zum Aufwickeln anfertigen, Frischhaltefolie, damit es nicht anpappst, Tapetenkleister => Papier nach Wunsch aufwickeln. Gummi drum, trocknen lassen.

Dann fand ich dieses Video:


Der nimmt eine Mischung aus verdünntem Holzleim und Alkohol (Spiritus), scheint mir allerdings nicht der hierzulande übliche weiße Leim aka Ponal Express zu sein und sieht mir zumindest in der Einstellung beim Anmischen auch nicht wie der gelbe Titebond aus. Später in der Tupperdose allerdings sieht es genau wie Titebond aus.

Rundhölzer in verschiedenen Durchmessern sind problemlos online verfügbar, allerdings oft nicht sehr präzise im Durchmesser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viele brauchst du denn?
Kannst ansonsten mal in nem Baumarkt fragen. Stoffe und Wachstischdecken sind oft auf solchen Papprollen aufgewickelt. Meist haben sie aber eine Länge von nur 1.40m.
Teppiche und CV Beläge sind länger (gibt's von 2 bis 5m Länge) , aber da könnte der Durchmesser der Papprollen etwas größer sein.
Kannst aber trotzdem mal gucken was die so haben, solche Röhren werfen die sonst weg und meist bekommt man die dann umsonst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die Zeichnungsrollen/Köcher schon durchgeschaut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ubriculius
14.08.2016, 11:29

Ja, aber leider nicht die passenden maße... entweder zu groß oder zu klein

0

Nutz Internet. Gibt sehr viel "Papprollen Hersteller".
Evtl kannst dort direkt bestellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ubriculius
14.08.2016, 11:31

Habe ich gefunden, aber wie oben schon geschrieben... einfach zu teuer für etwas das anderswo Abfall ist.

0

Was möchtest Du wissen?