Woher bekomme ich Äther?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Baggerfritze,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform.

Um was für einen Rat geht es Dir genau?

Bitte benutze doch in Zukunft das Beschreibungsfeld ein wenig ausführlicher.

Das zeigt, dass Deine Fragen ein gewisses Niveau haben und erhöhen die Chancen auf hilfreiche Antworten.

Bitte beachte dies bei Deinen künftigen Fragen. Es besteht sonst die Gefahr, dass sie gelöscht werden.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

1 Antwort

Apotheken waren früher sehr hilfsbereit, was Nachwuchschemiker betraf. Heutzutage wird man schon fast für nen Terroristen gehalten, wenn man nur nach Kupfersulfat fragt. Seitdem es vor n paar Monaten bei vielen Leuten Hausdurchsuchungen gab unter fadenscheinigen (und wahrscheinlich illegalen, aber das interessiert ja im Nachhinein keinen mehr -_-) Gründen ist das Klima für Hobbyisten bestenfalls als eisig zu beschreiben. Die paar Firmen, die noch an Privat geliefert haben haben ihre Schotten dicht gemacht, weil ihnen das juristische Risiko zu groß wurde. Man kann es in Apotheken probieren und evtl. findet sich auch ein Apotheker (wahrscheinlich eher ältere), der nicht jeglichen Schrott glaubt und dir was bestellt, wenn du einen guten Grund nennen kannst.

Glaub mir, es ist keine Schikane von uns Apothekern, wir haben nur verschärfte Gesetze erhalten. Es gibt einige Substanzen die wirklich nicht mehr abgegeben werden dürfen und wir sind verpflichtet genau nachzufragen was mit den Substanzen geplant ist, und dann hängst davon ab wie vertrauenswürdig einem derjenige vorkommmt. Und auch wenn es lästig ist, viele Substanzen müssen genau dokumentiert werden, und da werden wir kontrolliert. Das hat also nichts damit zu tun, ob ein Apotheker jeglichen Schrott glaubt, sondern damit daß er sich an die Gesetze zu halten hat. Ich überlege es mir auch jedes Mal genau was ich an wen abgebe, einfacher ist es natürlich wenn man denjenigen kennt, also würde ich die Apotheke vor Ort empfehlen.

0

Was möchtest Du wissen?