Wofür zahlt ihr ungern?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Nicht nur ungern, sondern überhaupt nicht zahle ich dann, wenn eine von mir bestellte Leistung zwar in Rechnung gestellt, aber nicht erbracht wird. Das beginnt bei einem nicht ordentlich gefüllten Glas Bier und endet noch lange nicht beim Einbau einer Zentralheizung, die im Winter kalt bleibt.

Steuern, Abgaben, Krankenversicherung oder Rundfunkbeitrag - damit habe ich keinerlei Probleme. Naja, fast keine Probleme. Ich bekomme mehr oder weniger regelmäßig einen dicken Hals, wenn ich sehe, wie mal wieder mit Steuergeldern Straßen ins Nichts gebaut werden oder an einem Fluß ein Anlegesteg für Ausflugsschiffe erreichtet wird, obwohl die Wassertiefe noch nicht einmal für ein Paddelboot ausreicht. Wenn der BdSt mal wieder sein Schwarzbuch veröffentlicht hat, darf sich mein Kardiologe schon mal auf Überstunden einrichten.

Ich hasse es, wenn immer noch irgendeine zusätzliche "Gebühr" draufkommt. Ein Handwerker in Leipzig hatte auf seinem Kostenvoranschlag eine Gebühr nur für die Aufnahme der Arbeit. Den Phantasienamen dieser Phantasiegebühr habe ich vergessen, aber ich habe einen ANDEREN Handwerker beauftragt. 

Ich hasse es auch, für etwas zu zahlen, was ich "sicher verstehen" werde. 

Ich habe gehört, Air Berlin verlangt für neue Buchungen etwas für die Getränke. Das hasse ich auch. Ebenso wie die Tatsache, dass es Fensterplätze jetzt nur noch gegen Bezahlung gibt.

Ich hasse es, wenn jemand von mir Geld für die WC-Benutzung will und zahle nur, wenn es gar nicht anders geht (z.B. Autobahn-Raststätte).

Und die GEZ-Gebühr geht mir auch auf den Wecker, vor allem auch, weil sie nicht einkommensanhängig ist und auch nicht davon abhängig ist, wie viel (oder wenig) TV man schaut.

Mich hat immer die Kirchensteuer genervt. Da bin ich inzwischen aber ausgetreten und hab endlich Ruhe.

Die GEZ finde ich auch etwas störend. An sich schon O.K., dass man für die Sender bezahlt, aber das System ist einfach so blöd. Finde es ungerecht, dass jeder bezahlen muss, ganz egal ob die Leistung überhaupt genutzt wird. Man könnte es ja auch einrichten, dass man die betreffenden Sender einfach nicht empfängt, wenn man nicht zahlt. Naja, auf mich hören die ja leider nicht. ;)

Sie denken, wenn man sowieso zahlen muss, werden alle Fernseher gucken. Und wie kann man die Menschen am besten manipulieren? Durchs Fernseher. 

0

Rundfunkbeitrag alias GEZ

Größter Mist überhaupt, hast beispielsweise nach einem Umzug keinen Anschluss, keinen Fernseher, kein Internet und musst es bezahlen weil du es theoretisch könntest. Theoretisch gehe ich gleich ins Gefängnis, weil ich könnte ja theoretisch jederzeit eine Bank überfallen. ;)

Ich fände es nicht schlimm alles zu zahlen, wenn es nicht immer teurer und teurer werden würde !! Unverschämte Preise. Vor allem wie die Stadt einem das Geld aus den Taschen zieht.

Ich hasse es für die jenigen zu zahlen, die arbeiten könnten, es aber nicht tun. Der Anteil unseres Bundeshaushaltes für H4 ist zu hoch. Jeder der Geld für Zigaretten hat, hat zu viel Geld vom Steuerzahler bekommen. H4 darf sich nicht lohnen oder umgekehrt Arbeit muss sich lohnen.

Wären keine Steuern da, würde man in Deutschland nicht leben können.

Aber definitiv der Rundfunkbeitrag!

ARD Rundfunkbeitrag

Genau...!!! Eigentlich müssten die uns dafür bezahlen, dass wir diesen Mist anschauen...

0

Krankenkassenbeiträge - in dem aktuellen System werden zu viel Mittel verschwendet.

Für Schulbücher die 10 Jahre alt sind..

haha geht mir genau so

0

Schminke... schminke ist einfach sooo überteuert

Die zu hohen Steuern beim Benzin

Für aufladekabel die nicht funktionieren ._. Ah und für schulbücher!

Tv kosten. Müllkosten.

Was möchtest Du wissen?