Wofür verwendet man Bio-Blumenerde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit Bioblumenerde ist es möglich vor allem veränstigten Müttern das Geld aus der Hosentasche zu ziehen. Da wohl niemand vor hat, sich von Bluemenerde zu ernähren, macht es auch keinen sinn, wenn diese Erden zu verwenden. Zudem wird in vielen Erden Torf verwendet, Torf kann nicht nach Bio-Richtlinien angebaut werden, Torfsolen können nur geschont werden.

Finger Weg von Bio-Blumenerde!

Soviel ich weiss ist Bio-Blumenerde geeignet für Balkon- und Kübelpflanzen und/ oder zur Anlage von Blumen- und Gemüsebeeten. Bestens geeignet auch als Bodenverbesserer.

Bio-Blumenerde wird von den Vertreibern verwendet, dadurch wächst ihr Bankkonto schneller. 'Tschuldigung für die schnodderige Antwort, aber mit welchen Mitteln und für welche Produkte die ungeschützte und daher von jedermann verwendbare Silbe Bio inzwischen verwendet wird, ist schon haarsträubend. freundliche Bio-Grüße

Shag d'Albran

Also, da muß auch ich passen. Höre das erste Mal davon. duffi

Was möchtest Du wissen?