Wofür steht euer Username?

69 Antworten

Als ich 13 war, habe ich mich mit einem Freund in diversen Onlinespielen aufgehalten und da gab es eins, in dem man auch irgendwie an Haustiere kam. Da habe ich einen schwarzen Drachen bekommen. Und weil ich zu der Zeit auf absolut widersprüchliche Begriffe stand, habe ich diesen Drachen Darklight genannt. Ich meine, er war schwarz, er konnte Feuer spucken. Und dunkles Licht ergibt absolut keinen Sinn, weil Dunkelheit die Abwesenheit von Licht bezeichnet.
Den Namen habe ich dann aus diesem absurden Grund als Usernamen übernommen, als ich zwei Jahre später angefangen habe, Clash of Clans mit meinen Freunden zu spielen.
Da hat dann jeder mal einen Clan erstellt und meiner hat am längsten gehalten.
Da ich damals wollte, dass er irgendwie zu meinem Usernamen passt, habe ich diesen Clan "The Shadowcore" genannt, um das ganze noch mehr auszureizen.
Dunkles Licht im Kern eines Schattens.... Ein Kern ist aber etwas dreidimensionales, ein Schatten nur zweidimensional. Ergibt also auch wieder keinen Sinn. Zwar gibt es den Kernschatten, aber der setzt auch bestimmte Gegebenheiten voraus, die ich nicht wirklich im Sinn hatte.

Und den Namen habe ich dann, weil Darklight oft schon vergeben war, als neuen Usernamen übernommen.
Den Namen habe ich dann aber noch etwas entfremdet, damit man keine richtigen Begriffe mehr darin erkennen kann, da ich langsam festgestellt habe, man könnte mich fälschlicherweise einer Gruppe zuordnen, mit der ich nichts am Hut habe.

Habe Shadowcore damals einfach bei Google Übersetzer eingegeben und in verschiedenste Sprachen übersetzen lassen. Da war mir eigentlich nur langweilig, aber eine Version gefiel mir doch sehr, deshalb habe ich die dann übernommen.

Und so wurde dann nach einer Weile Shadoukoa daraus. Wenn man es richtig ausspricht, klingt es fast genau so, wie der ursprüngliche Name.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Abitur 2019

Meiner kommt aus dem Computerspiel Skyrim, dort gibt es verschiedene Fähigkeiten die ein Charakter erlernen und mit Skills ausbauen kann.

Einer davon ist halt "Redekunst" der es ermöglicht bessere Geschäfte mit Händlern zu machen oder NPC zu überzeugen.

Da ich im realen Leben nicht gerne rede und auch nicht gut vor Leuten reden kann, ich in diesen Spiel aber sehr erfolgreich dabei bin, genauso wie im Netz.

Dachte ich mir, das wäre ein witziger Name, ich nehme mich selbst nicht zu ernst.

Ich hatte einen Spleen für Cajun Music und bin in ein Online Spiel eingestiegen und musste mich als Ritter verdingen. Le Bon = Der Gute. so wollte ich mich auch dann in den aufkommenden sozialen Medien nennen, aber da war der Name schon vergeben. Also habe ich noch yt drangehägt

Eigentlich sollte der Sausi heißen. Das ist eine Ableitung meines Nachnamens. Mache kennen mich gar nicht anders. Aber auch mein Vater und meine Mutter trugen z.B. auf der Arbeit diesen Namen.

Egal, wo es mich hinverschlagen hat, wurde irgendwann dieser Name gebraucht, ohne das ich ihn je erwähnt hätte.

Da Sausi aber als Username häufig schon vergeben ist, bin ich nun realsausi. Der einzig echte Sausi.

Mein Name steht für eine Verballhornung der Zeit.

Ein "Timeoscillator" (=Zeitgenerierende Maschine) würde ein Produkt erzeugen, was man weder sehen, fühlen, hören, schmecken noch riechen kann.

Wo ist denn diese Zeit, von der fast jeder behauptet, dass es sie geben müsste ? Nur weil sich energiegespeißte Uhrzeiger drehen, muss das doch nichts heißen. Etwas was wirklich existiert, muss auch irgendwann mal entdeckt worden sein. Das ist bei der Zeit aber nicht der Fall. Zeit wurde niemals wie z.B. Amerika entdeckt.

Insofern ist die Zeit lediglich eine Erfindung der Menschheit...wenn auch eine verdammt gute ! :)

Was möchtest Du wissen?