Wofür steht die Abkürzung SMG bei Waffen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

SMG =Sub Machine Gun = Maschinenpistole

sMG = schweres Maschinengewehr (mit Lafette)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Früher" stand das  SMG für schweres Maschinengewehr, da stand dann auch LMG für leichtes Maschinengewehr.

Das MG 34 beispielsweise konnte als LMG und SMG eingesetzt werden (auf Lafette = schweres MG) -  hier die Anweisung dazu:

https://www.kpemig.de/media/image/product/25147/lg/mg34-seine-verwendung-als-lmg-oder-smg-40-seiten-komplett-gut-datiert-1940.jpg

Dazu gabs auch "Bilderbücher":

https://cdn.globalauctionplatform.com/32e01285-2425-451a-b4a6-a4f700e3628d/dca12343-df56-4794-ad64-a4f701205f69/original.jpg

Die Amis haben den Begriff SMG schon ewig (Thompson MP) als Gegenstück für das deutsche "Maschinenpistole" benutzt, da meist Munition im Pistolenkaliber..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in deutschland für schweres Maschienengewehr dann ist allerdings das "s" klein

in englischsprachigen ländern für sub machine gun (maschienen pistole)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sub machine gun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SMG heißt "Sub machine gun" Also ist eine Maschinenpistole (MP)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100% für Sub machine gun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schweres Maschinengewehr ab 12 mm.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schweres\_Maschinengewehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WDHWDH
24.01.2017, 04:48

Hat nichts mit dem Kaliber zu tun, sondern mit der Lafette°. Ein MG 42 Kal 7,92 . ein Vickers SMG 7,7 ein Schwanzlose 8mm alle sie sind schwere MG.

0

Was möchtest Du wissen?