wofür steht der spotttölpel? (die tribute von panem)

6 Antworten

Die Regierung von Panem hat Schnattertölpel gezüchtet, die in der Lage waren, ganze Gespräche wiederzugeben. Als die Leute aus den Distrikten das herausgefunden haben, haben sie die Vögel gegen ihre Regierung angewandt und haben diese so mit falschen Informationen gefüttert. Da die Vögel jetzt mehr oder weniger nutzlos waren, wurden sie ausgesiedelt, in der Hoffnung, sie würden aussterben. Stattdessen haben sie sich mit weiblichen Spottdrosseln gepaart (daher auch der Name). Die daraus entstandenen Spotttölpel können zwar keine Gespräche, aber Melodien und sogar ganze Lieder wiedergeben. Spotttölpel werden von den Leutenals ein Symbol für die Fehlbarkeit des Kapitols angesehen, später wird der Spotttölpel sogar zum Zeichen der Rebellion.

Spotttölpel stammen von den Schnattertölpel ab, durch durch welche die Regierung ausgetrickst wurde. Der Spotttölpel (engl. Mockingjay) ist jetzt ein Zeichen der Rebellion.

schön abschreiben jaja -.-

0

er ist das zeichen der Revolution oder Evolution im 2 teil.

also, soweit ich weiß hat die Regierung den Schnattertöpel so weit "umgezüchtet", dass er genaue Geräusche / Gespräche wiedergegeben hat...damit sollte das Volk kontrolliert werden, aber wenn ich mich recht entsinne ging das Ganze nach hinten los und er hat irgendetwas von der Regierung ans Volk weitergegeben, das eigentlich nicht für deren Ohren bestimmt war. Daher wurde der mutierte Schnattertöpel, sprich Spotttöpel, ein Zeichen des Volkes, das für die Regierungsgegner stand. Ist schon 'ne Weile her, dass ich die Bücher gelesen habe, aber ich glaube so was in der Art war es.

dankeschön! :) das stimmt alles, du hast ein verdammt gutes gedächtnis. :O das mit der rebellion hab ich vergessen! danke danke. :)

0

Nein, der Spotttölpel verkörpert die Rebellion.

Was möchtest Du wissen?