wofür soll gute logik gut sein?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Logik funktioniert abstrakt, also ohne besonderes Vorwissen. Da man nicht alles im Voraus bis ins letzte lernen kann um sich alle irgendwann vielleicht mal auftretenden Fragen mit Wissen zu beantworten, braucht man Logik, um aus dem, was man jeweils hat möglichst gute Folgerungen zu ziehen.

Das heißt nicht, daß man auf Wissen verzichten kann - Logik ersetzt Wissen nicht, sondern vervielfacht den Nutzen des vorhandenen Wissens!

Also, weiter lernen, dann kannst du deine Logik um so nutzbringender einsetzen (auch z.B. Formulieren lernen, prüf' mal deine Fragestellung).

Logik ist besonders wichtig für technische und mathematische Tätigkeiten, sie fallen dann leichter. Außerdem: Ohne Logik würde man echt blöde Sachen machen. Z.B. die Haare föhnen und direkt danach schwimmen gehen. Das wäre unlogisch...

ich habe eig gute logik, also ich bin ein guter schachspieler oder kann zB rätsel sehr gut und geschickt lösen.

Dafür ist logik gut. ist doch schön. allerdings haben sehr logisch denkende Menschen oft ein problem damit, abstrakt zu denken und so zu beispiel bilder zu interpretieren.

Was möchtest Du wissen?