Wofür sind Bandscheiben eigentlich in der Wirbelsäule da?

7 Antworten

Wenn du läufst dämpfen sie deine Bewegungen ab. Wenn du keine Bandscheiben haben würdest, können sie nichts abdämpfen und dann würde Knochen auf Knochen reiben und stoßen. Das würde wehtun. Bandscheiben dienen auch dazu, dass die Wirbel zusammenbleiben oder "haften". Sie sind dennich beweglich. Wenn du keine hast, dann können sie beliebig hin und herrutschen. Das wäre gefährlich, da sich in der Wirbelsäule das Knochenmark und ein Teil des Hirnes befindet. Das würde beschädigt werden und du wärst entweder gelähmt, oder tod.

Genau sie dämpfen. Stell dir doch mal vor, wie es wäre, wenn sie nicht da wären :O

Ist so was wie Schmieröl. Sie sind dazu da, damit die einzelnen Knochen nicht gegeneinander reiben und dadurch früher abnutzen.

Was möchtest Du wissen?