wofür produziert der menschliche körper cortison....?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So weit ich weiß, damit der Körper selber gegen angehende Entzündungen im Körper vorgehen kann. So werden Entzündungsherde im Keim erstickt, bevor sie richtig ausarten und man zusätzlich Medikamente/Cortison einnehmen muss. Der Körper produziert Hydrocortison, so wie es auch in vielen Salben o.ä. enthalten ist (z.B. Fenistil)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muffelkuh
08.07.2009, 18:12

hey danke dir...und was hat das mit den entzündungen genau auf sich...??iss so etwas schlimm zu haben...muss ich mir da sorgen machen...???sie muss schon medikammente nehmen...und ich habe angst um sie....kannst du mir da noch genaueres zu erklären...???lg

0

Cortison ist ein Immunsystem-Hemmer. Im Körper gibt es für viele Funktionen Regelkreise, d.h. einen Stoff, der eine Funktion auslöst und einen, der sie hemmt. Das verhindert extreme Wirkungen und "Hochschaukeln". Das Cortison ist Teil der Immunsystem-Selbst-Regelung, allerdings in sehr kleinen Dosen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?