Wofür kann man alles eine Abmahnung bekommen? (Ausbildung)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unpünktlichkeit,Faulheit,Beleidigungen,Diebstahl...

Hoppla. Danke für das Sternchen. xD

0

Aber auch beim unentschuldigtem Fehlen in der Berufsschule, wenn Du dort massiv störst und Dich dort gegen die geltenden Regeln verhällst- da Berufsschulzeit Arbeitszeit ist. Wenn Du mit Kollegen und dritten über Dein Gehalt sprichst oder über andere, betriebsinterne Dinge. Wenn Du Arbeiten verweigerst oder nicht mit der nötigen Sorgfalt erledigst- also wissentlich oberflächlich arbeitest. Ansonsten nur das, was aesculap83 schon schrieb.

Für alles, was nicht korrekt gelaufen ist. Beleidigung, Arbeitsverweigerung, Unpünktlichkeit............

Muss vor einer schriftlichen Abmahnung eine mündliche erfolgen?

Frage steht oben. Wenn ja, wie muss diese mündliche Abmahnung formuliert sein dass sie gültig ist? Muss sie dokumentiert werden? Ich habe nämlich eine Abmahnung erhalten, jedoch ohne mündliche Abmahnung vorher. (Ausbildung, Baden - Württemberg)

...zur Frage

Alte Abmahnung trotz neuen Arbeitsvertrag?

Guten morgen liebe Leute, wer kann mir helfen? Ich habe in der Ausbildung eine Abmahnung bekommen. Ich habe meine Lehre abgeschlossen und an einem anderen Standort meiner Firma einen befristeten Arbeitsvertrag bekommen. Dieser lief aus und ich hab erneut den Standort gewechselt und einen neuen unbefristeten Arbeitsvertrag bekommen. Nun meine Frage eigentliche Frage, ist jetzt die Abmahnung noch da, oder ist die Aufgrund der neuen Arbeitsverträge oder so verfallen?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Abmahnung, Konsequenzen für das spätere Berufsleben?

Hallo Leute,

ich habe heute mit meiner Chefin telefoniert und sie sagte mir, dass sie mir eine Abmahnung aufgrund häufigerem verspäten erteilen will. ( Aubildung)

Gut, ich nehme die Abmahnung hin, jedoch habe ich die Angst, dass diese Abmahnung mich eventuell mein Lebenlang begleiten könnte und ich evtl. so zu keiner neuen Ausbildung oder ähnlichem zugelassen werde.

Wie siehts denn eigentlich aus, was ist denn konkret eine Abmahnung und was für Auswirkungen hat es nun in der Tat auf sich .. Kann ich mich woanders bewerben ohne die Abmahnung zu nennen? ( Bsp. .. Wollte eigentlich nach der Ausbildung zur Polizei , wenn sie aber wissen, dass ich eine Abmahnung habe, würden dich mich doch evtl. nicht wollen?)

Und kann ich irgendwie gegen eine Abmahnung vorgehen?

...zur Frage

Sind meine 2 Abmahnungen rechtswirkend?

Hallo alle zusammen.

und zwar: Ich habe jetzt die 2. Abmahnung fürs "zu spät kommen" bekommen. Ich kam knapp eine Stunde zu spät zur Arbeit. Doch schreibt man dann nicht in der Abmahnung rein von wann-bis wann man nicht auf der Arbeit erschienen ist? Weil bei mir in der Abmahnung steht: " Trotz mehrmaliger mündlicher Ermahnungen sind Sie zum wiederholten Male heute, dem 09.11.2012 ohne Abmeldung dem Ausbildungsplatz ferngeblieben." Das hört sich für mich so an als wäre ich gar nicht auf der Arbeit erschienen-was aber nicht stimmt. Kann mein Chef das so in der Abmahnung schreiben? Und wie gesagt das ist jetzt meine 2. Abmahnung und bald bekomme ich mein Zeugnis und soweit ich weiß müssten da auch paar "unentschuldigte Fehlstunden" draufstehen, kann er die "unentschuldigten Fehlstunden" für meine 3. Abmahnung nehmen oder könnte ich auch direkt meine Kündigung bekommen und somit dann auch direkt meine Ausbildung verlieren? Ich habe soo Schiss das ich nochmal irgendwann verschlafe, weil ich habe noch knapp ein ganzes Lehrjahr vor mir, also dürfte ich dieses ganze Jahr nie wieder verschlafen?

Ich bitte um Antwort. Danke euch schon mal =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?