Wofür ist Freundschaft gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, so wie du das beschreibst, hattest du ja nur falsche Freunde. Da hast du natürlich nur schlechte Erfahrungen mit gemacht.

Mit den richtigen Leuten ist man aber echt gut dran, die sind für einen da, wenn es einem schlecht geht, helfen einem, man kann mit ihnen Sachen unternehmen und ist nie allein...man hat halt Freunde.

Wichtig ist nur, dass es auch wirkliche Freunde sind. Und keine Leute, die dich ungücklich machen. So ist es ja auch in der Liebe.


Es gibt aber auch immer wieder Menschen, die mit anderen Menschen halt echt nichts anfangen können, auch wenn diese Menschen so gesehen tolle Freunde wären und einen glücklich machen würden. Die sind ohne Freunde gut dran und vermissen sie auch nicht.

und wie soll ich solche Leute finden? die einzigen Leute hier sind möchtegern Gangster und falsche Freunde die anderen wollen nichts mit mir zutun haben

aber jetzt wo ich da drüber nachdenke hatte ich einen echten Freund doch ich bin umgezogen und als wir in die gleiche schule kamen war er anders als vorher und ich kann ihn nicht mehr als Freund bezeichnen

0
@DinoKing32

Leider gibt es kein Rezept zum Instant-Freundefinden. Sei einfach du selbst, gib dich nicht mit den falschen Leuten ab (Wenn es nur solche gibt, dann eben auch mal mit gar keinen) und such dir vielleicht ein Hobby. Über einen gemeinsamen Sport zum Beispiel kann man nette Leute kennen lernen und unter all den faulen Eiern findet sich am Ende für jeden mal ein goldenes ;)

0

Ich weiß wie es dir geht. Ging mir auch so. Ich habe inzwischen meinen Freund und eine Freundin auch meine beste Freundin. Alle anderen habe ich in die "Hölle" geschickt. Ich habe mich eben von allem distanziert was mir nicht gut tat. Aber eine Freundin mit der man über alles reden kann, Spaß haben ect ist auch schön. Und die ganzen anderen brauch man eben nicht, es geht einem ja trotzdem gut:)

Nicht derjenige, der 1000 Freunde hat, ist glücklich, sondern der, der einfach so glücklich ist. Und das kann auch ohne Freunde sein. Ich bin auch gern allein für mich. Ist also überhaupt kein Problem. So lange Du Dich damit gut fühlst! Freundschaft auf Krampf ist Schwachsinn.

Und bitte benutze mal Punkt und Komma! Macht das Lesen einfacher!!


als wir punkt und komma hatten habe ich nicht aufgepasst sorry :/

0

Du hattest keine Freunde, denn Freunde die holen dich selbst aus der Hölle und zahlen den Teufel Tribut.

Darum mußt du sehr gut auswählen, wen du als Freund bezeichnest.

Danke für die Bewertungen.

1

Was möchtest Du wissen?