Wofür ist eine Fritzbox gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe Erfahrung mit den Fritzboxen, und sie bieten einige Vorteile: Gute Qualität, gute Benutzerführung, gute Performance, gutes W-Lan, gute Funktionen, wenig Probleme oder Ausfälle, Softwareseitig oft Updates, eine gute Hardwareanbindung (HD & Drucker etc...) und und und... zudem einen guten Support usw... Meiner Meinung nach ist das das Beste, was man sich am DSL-Anschluss antun kann.

Ich habe auch schon Boxen von anderen Herstellern betrieben, und graue Haare dabei bekommen.

Wenn Du nur reines Internet machen willst, dann genügt evtl. eine billige, aber sobald Du ein vernünftiges Heimnetz usw. mit Mediaserver etc. aufbauen willst, landest Du bestimmt bei Fritz.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den "Normalsurfer" ist es tatsächlich egal ob er eine Fritzbox hat oder mit dem Router seines Providers surft. Aber sobald man spezielle Webanwendungen nutzen möchte, braucht man eine Fritzbox.

Eine Voip-Anlage von Auerswald wirst Du z.B. mit einem Speedport von der Telekom nicht nutzen können und VPN auch nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine schon die übersichtliche und umfangreiche Benutzeroberfläche zum Konfigurieren der Fritz!Box ist für mich ein starkes Argument. Wenn du mit dem Standard-Router klar kommst, spricht da aber nichts dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Router für Internet und Telefon. Fernsehen auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du recht, da bin ich bei dir, warum Geld ausgeben, wenn der Anbieter einen Router zur Verfügung stellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grisu2101
16.08.2016, 06:27

Und sogar die stellen Fritzboxen zur Verfügung, z.B. 1und1 und einige andere.

0
Kommentar von LeCux
16.08.2016, 06:42

Und dann noch die Whitelabel Fritzboxen die auch teils die Telekom verteilt. Ich hatte beides, mag die Fritzbox mehr, aber die Router vom Provider sind meist vollkommen ok.

0

Was möchtest Du wissen?