Wofür ist der Kilometer-Stand im Auto?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Haselo

Autos haben normalerweise 2 Kilometerstände. Einen fixen, nicht einzustellenden Kilometerstand um anzuzeigen wie viele Kilometer das Auto schon gefahren ist und ablesen zu können wann das nächst Service fällig ist. Der zweite Kilometerstand ist der Tageskilometerstand, er lässt sich auf "0" stellen damit man sehen kann wie weit man eine bestimmte Strecke gefahren ist und um eventuell ausrechnen zu können wieviel Treibstoff man für eine bestimmte Strecke verbraucht hat. Wenn man beim Volltanken diesen Zähler auf 0 stellt und beim nächsten Tanken den Kilometerstand am Tageskilometerzähler vergleicht dann kann man sich den Verbrauch ausrechnen

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptsächlich wird die Anzeige genutzt, damit andere, die einen Gebrauchtwagen kaufen wollen, auch sehen können, wie gebraucht der Wagen ist.

Denn Autos geben auch irgendwann immer den Geist auf. Natürlich möchte jeder lieber ein Auto, was erst 50.000km gefahren ist als ein Auto, was schon 190.000km gelaufen ist.

Dementsprechend kann man die Anzeige auch nicht einfach zurücksetzten. Die Anzeige soll bis zur Verschrottung immer weiter laufen und man kann sie nicht zurücksetzten.

Naja, fast. Natürlich gibt es auch dafür Tricks und spätestens heute ist es mit den digitalen Autos einfacher, über den Boardcomputer und ein paar Tricks diese Anzeige etwas runter zu schrauben oder komplett auf 0km. So dumm wäre aber auch kein Händler, weil ja jeder einen Gebrauchtwagen von einem Neuwagen unterscheiden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
machhehniker 29.12.2015, 04:10

Natürlich möchte jeder lieber ein Auto, was erst 50.000km gefahren ist als ein Auto, was schon 190.000km gelaufen ist.

Also ich nicht unbedingt! Wenn ein entsprechendes Auto zB 10 Jahre alt ist wäre es mir deutlich lieber wenn es 200.000Km drauf hat als wenn es nur 50.000Km wären.

Du meinst es zwar Richtig, drückst es aber etwas unglücklich aus.

1

Bei nahezu jedem Gerät muß man man den Wert bzw. die Abnutzung irgendwie messen. Oftmals protokolliert man bei etwas die Betriebsstunden oder eine Produktionsmenge oder eben beim Auto die Laufleistung, also wieviele km schon damit gefahren wurden. Das ist vor allem wichtig, damit man weiß, mit was für Verschließ man zu rechnen hat, welche Wartungsmaßnahmen durchgeführt werden müssen, welchen Wert das Fahrzeug noch hat usw. Einen maixmalen Kilometerstand gibt es nicht, bei alten Fahrzeugen, wo das noch mechanisch gezählt wird, ist es natürlich so, daß wenn alle Ziffern auf 9 stehen, es dann wieder mit 0 losgeht. Allerdings ist es schon so, daß es ausreichend Stellen gibt, daß es unwahrscheinlich ist, daß dies passiert. Den Kilomenterstand darfst du natürlich nicht wieder zurücksetzen! Was du zurücksetzen kannst, ist der sog. Tageskilometerstand, sofern vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Haselo 29.12.2015, 03:05

Also kann der Kilometer-Stand auch auf 1.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 Km stehen ?

0
DerTroll 29.12.2015, 03:06
@Haselo

wenn das Display das darstellen kann, dann ja. Aber da kein Auto soviele km schafft, wird sicher kein Display so gestaltet werden, daß es diese Zahl anzeigen kann.

1
Mikkey 29.12.2015, 10:22
@Haselo

Bei den gängigen Fahrzeugen wird das Maximum bei 4,2 Mrd. km liegen. Das ist 14 mal bis zur Sonne und zurück. Da noch kein Auto auch nur 5 Mio km erreicht hat, ist also genug Luft drin.

0

Davon abgesehen, dass der Kilometerstand der erste Indikator dafür ist, wie sehr ein Fahrzeug benutzt wurde, ist er auch für die Einhaltung des Wartungsintervalls wichtig. Jedes Fahrzeug sollte in vom Hersteller vorgegebenen Abständen (meist zwischen 15000 und 30000km) gewartet werden (Ölwechsel etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine verdammt gute Frage angesichts des Umstands, wie pippi-einfach der sich fälschen lässt und dass der Staat rein GAR nichts dagegen unternimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daran sieht man wie viel Kilometer das Auto schon bewegt wurde. Das zurück stellen ist illegal und kann bestraft werden. Rauskommen kann es dennoch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daran sieht man wie lange das auto schon in gebrauch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?