Wofür ist das Leben zu kurz?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Eine sehr schöne Frage, auf die ich eigentlich nur in einem Satz antworten kann: Das Leben ist zu kurz, um sein Leben so zu leben, wie es die Gesellschaft und andere Menschen von einem wollen.

Wir haben nur ein Leben und das sollten wir, wo es Spielräume zur Eigenständigkeit gibt, auch so nutzen wie wir das möchten. Anders geht es nicht, anders wird man nach meinem Dafürhalten nicht glücklich.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Auf jeden Fall beim heutigen Stand der Technik, um bis zum nächsten benachbarten Stern zu reisen und zurück.

Der Spruch "lieber einmal unglücklich verliebt, als nie verliebt" ist meiner Ansicht nach besonders davon abhängig, weshalb die entsprechende Liebe unglücklich war bzw. ist. es gibt Umstände wo es genau gegenteilig zu diesem Spruch zutreffend ist.

Telefon Hotline, Wartezimmer beim Arzt, Abfertigung am Flughafen, Streit, Warteschlange beim Bäcker wo jemand die Cent Stücke sucht um passend zu bezahlen, ...

8

Ich kann diese Situation beim Bäcker so fühlen das ist buchstäblich jedes Mal wenn ich zum Bäcker geh so. Warum mache manche Leute das ?

1
30

Ich habe den Eindruck.... um endlich einmal wahrgenommen zu werden:)

1

Was möchtest Du wissen?