Wofür ist das Laufwerk D?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du einen Laptop / Computer kaufst (ohne genaue Angaben zu machen), werden normalerweise 2 sogenannte Partitionen erstellt.

Die 1. Partition (C:) auch Systempartition genannt, wird von Windows "besetzt". Dort sind also alle Systemdateien etc. von Windows abgelegt.

Die 2. Partition (meist D:) kannst du für deine Daten verwenden. Der Vorteil ist, dass du dort z.B. nicht aus versehen eine wichtige Systemdatei löschen kannst. Es wäre also sogar gut wenn du deine Daten auf dieses Laufwerk verschiebst.

Du kannst dort alles speichern: Programme, Dokumente, MP3, Fotos usw. Nutze den Platz und räume C: frei, damit das Betriebssystem noch Luft zum "atmen" (auslagern) hat.

Wäre geschickt, wenn du deine Fotos, Dokumente, Filme etc. auf die Parition/Laufwerk D packst, das Betriebssystem und die Programme auf C lässt. Dann hast du gute Chancen bei einem Systemproblem deine Daten zu behalten.

ich würd die sachen die du auf C installiert hast auf D packen, tut gut für deinen pc, auf os c reicht eigentlich schon windows, rest würd ich wie gesagt auf d tun

kannst alles drauf speichern..das ist ne 2. festplatte...bzw. eine 2. partition

Was möchtest Du wissen?