Wofür ist "Blaulicht" in manchen WC's?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf öffentlichen Toiletten wird das oft gemacht, um Drogensüchtige fernzuhalten - das blaue Licht sorgt dafür, dass Junkies ihre Venen im Arm schlecht erkennen und sich entsprechend keinen Schuss setzen können.

Das gibt es auf öffentlichen Toiletten, um die Junkies fernzuhalten. In diesem Blauen Licht können sie nämlich ihre Adern nicht erkennen und sich keinen Schuss setzen.

Wofür sind curcuma kapseln gut und was bringt das?

Ich habe Bio curcuma kapseln bekommen und weis nicht wofür die sind oder was das bringt. Ich dachte das wäre ein Gewürz fürs Kochen daher ich das öfters mal gelesen habe, aber das hier sind kapseln um einnehmen. Was bringt mir das und wofür ist das? Liebe Grüße

...zur Frage

Blaulicht anschließen. Wie?

Hallo ihr schlauen Menschen. Ich habe bei meinem Opa im Keller dieses Blaulicht gefunden (siehe Bilder), und durfte es behalten. Ich würde es gerne irgendwie dauerhaft betreiben können, da das Blaulicht gut in unseren Partykeller passen würde. Nun meine Frage: Kann ich das Blaulicht irgendwie an eine Steckdose anschließen, und wenn ja wie? Oder gibt es andere Möglichkeiten es zu betreiben? Ich würde mich über detaillierte Antworten freuen!

Schonmal Danke im vorraus.

M.

...zur Frage

ist die blaulicht filter app sinnvoll?

Ich habe gehört das blaulicht schädlich sein soll und deswegen hab ich mir eine blaulicht filter app aufs handy geladen. Aber bringt das überhaupt was?

...zur Frage

Nahtoderfahrungen...was ist da dran?

...man hört oft das die Menschen ein helles Licht sehen und meistens auch Gott oder Jesus! Und auch das sie sich selber z.B. sehen von oben auf dem OP Tisch oder sowas...

...hatte von euch schon Mal jemand eine Nahtoderfahrung?

...und was ist da dran, ist das dann doch ein Zeichen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt und die Seele weiterlebt?

...zur Frage

Das große Geschäft auf der Schultoilette, wie vermeide ich es?

Hallo,

ich bin die Jana und bin 18 Jahre alt. Ich gehe noch zur Schule und habe ein Problem mit den Schultoiletten. Diese sind sehr dreckig, und trotz mehrfacher Ermahnung beim Rektor, stellt sich hier keine Besserung ein. Ich vermeide es so gut wie es geht dort mein Geschäft zu verrichten, da selbst bei der Schwebehocke die Gefahr besteht etwas abzubekommen. Doch besonders an den 8 Stunden Tagen fällt mir das sehr schwer. Es gibt keine Ausweichtoiletten in der Nähe. Das Einhalten bereitet mir manchmal arge Bauchschmerzen, und das ständige Gefühl bei einem falschen Schritt mir das Höschen einzusauen macht die Konzentration nicht besser. Ich habe mit meiner Freundin schon mal darüber gesprochen, sie hat nämlich das selbe Problem. Sie schwört auf einen Analplug. Nach ihrer Meinung erleichtert er ihr den Tag. Bevor ich jetzt losziehe und mir so einen kaufe, würde ich gerne ein paar Erfahrungsberichte von euch darüber hören. Hilft das wirklich? Und was muss ich da dann beim Kauf beachten? Gibt es eventuell noch andere Alternativen? Ich bin echt total verzweifelt, bitte helft mir. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?