Wofür ist After Shave? und was braucht man noch für eine rasur?

9 Antworten

Das After Shave soll nach dem Rasieren die Haut beruhigen und desinfizieren, gleichzeitig werden kleinste Verletzungen dadurch gereinigt, sie sollen sich damit nicht entzünden. Ansonsten brauchst du zum Nassrasieren wie geschrieben nur Rasierschaum und Rasierklingenblock mit Halter. Der Marktführer ist sicherlich die erwähnte Firma, ich verwende seit einiger Zeit den Fusion Power mit 5fach Klingen. Muß aber für denAnfang nicht sein,dein Bartwuchs dürfte noch eher fein sein, da funktionieren die Einwegrasierer von denen auch recht gut, muß man übrigens nicht gleich wegwerfen, können durchaus 4 bis 5 mal verwendet werden. Vorher Gesicht waschen und die feuchte Haut einschäumen, dann Haut spannen und mit dem Rasierer mit der Wuchsrichtung rasieren. Rasierer immer im rechten Winkel zu den Klingen bewegen, sonst gibt´s Schnitte.

einweg rasierer wollte ich mir nicht kaufen :) schon ein richtige wo man halt die klingen wechseln kann. hab da ehrlich gesagt auch noch nie nach geguckt. ich geh donnerstag mal in eine drogerie und guck mal in ruhe :)

0

After Shave ist eigentlich dazu da, die Haut nach der Rasur zu beruhigen. Der Duft ist eher nur nebensächlich. Eigentlich reicht auch schon kaltes Wasser, aber okay :P Sofern du dir einen Nassrasierer zulegen willst, brauchst du den schon angesprochenen Rasierschaum. Zudem kannst du (sofern dir das lieber ist) eine Art Pinsel zum auftragen des Schaums verwenden, geht aber auch mit den Händen. Ich hoffe du weißt, wie das Ganze funktioniert. Ansonsten einfach deine Mutter fragen oder googlen :P

ja wies geht weiß ich wohl ;) sonst kann man sich ja erkundigen :)

1

es gibt ein alters sprichwort "je öfter je toller" ich meine die rasur, du mit deine kleinen >daunfedern< noch keine hohen ansprüche stellen brauchst ist normal, nimm ein stom-akkutrockenrasierer, kannst es morgens im bett erledigen, brauchst kein schaum, kein spiege, kein strom, die paar haare findet er alleinel bei einen 15j

wollt aber eigentlich garnicht elektrisch anfangen zumindest vorerst nicht. find immer nass sieht gepflegter aus

0
@ToyotaPrerunner

Das macht keinen Unterschied, wenn man noch keinen "richtigen" Bart hat (was mit 15 kaum der Fall sein dürfte).

0

ich würde es erst mit einer Trockenrasur probieren. Es geht einfacher und tut auch nicht so weh. Vor der Rasur eine warme Kompresse auf das Gesicht legen, dadurch öffnen sich die Poren und die Rasur geht leichter ( dann vor allem bei Nassrasur ). Zu empfehlen ist nach der Rasur ein After Shave Balm , mit oder ohne Duft, wir bieten auch hier eine Auswahl an Produkten an . Nach der Rasur sollte man mit dem After Shave etwas warten , da , wg, dem Alkohol und weiteren Inhaltsstofen , es brennen kann. Mit Feuchtigkeitscreme oder After Shave Balm kann man das vermeiden. Bei Nassrasur , vorher eine warme Kompresse auf das Gesicht, und ab dafür :-)), viel Spaß dabei.

Naja rasieren wird sich deine Mutter ja sicher auch.

Ansonsten ist After Shave zum Beruhigen der Haut und als Parfüm.

Was möchtest Du wissen?