Wofür gibt es Puder und wie trägt man es auf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Puder hat vor allem zwei Funktionen:

-deckt ab(zwar weniger als Make-Up, aber ein bisschen)-mattiert Glanzstellen im Gesicht. Die hat man zumeist in der T-Zone, d.h. Nase, Stirn und eventuell Kinn(alles, das glänzt, meist auch eher pickelig)

Es gibt spezielle Pinsel, um Puder aufzutragen. Die sehen etwa so aus:http://www.produkt-suchmaschine.com/images/products/72_/professioneller-puderpinsel-id73355.jpg

Mit dem gehst du in zB kreisenden Bewegungen über die Puderdose, um Puderpartikel aufzunehmen. Dann pustest du die Oberfläche vorsichtig ab, sodass grobe Körnchen entfernt werden. Ja, und dann einfach auftragen.Hoffe, ich konnte helfen! LG

Puder ist zum abdecken von Rötungen, Ungleichmäßigkeiten und für einen ebenmäßigen Teint gut. Am besten trägt man Puder mit einem Pinsel auf oder, meines Erachtens noch besser, mit einer Puderquaste und trägt das Puder mit kleinen schnellen Klopf- bzw Tupfbewegungen auf. So wird das Puder am besten "eingearbeitet" und hält länger, als wenn man es einfach in Wischbewegungen über die Hautoberfläche streicht.

Alina991 20.06.2011, 20:34

DH

0

Hauptsächlich, damit man nicht glänzt, oder damit das Make-up fixiert wird!

Was möchtest Du wissen?