wofür gibt es haare im intimbereich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Menschen haben zwar ihr Fell verloren, aber die Scham und Achselbehaarung beibehalten. Gibt es eine logische Erklärung dafür?

Die gängigste Erklärung lautet, dass Scham und Achselbehaarung die milchige Flüssigkeit auffangen, die von den Talgdrüsen abgegeben wird. Wenn die Sekretion von Bakterien aufgespalten wird, erzeugt dies einen starken Geruch, der als Aphrodisiakum wirken kann.

Ist es nicht eine Ironie, das Deodorants zur Überdeckung dieser offensiven Gerüche angepriesen werden? Aus Sorge, wir könnten schlecht riechen, übersehen oder vergessen wir, dass der Körpergeruch für andere attraktiv sein könnte.
Zoologen bieten eine Erklärung für die Schambehaarung an. Viele Tiere, besonders Primaten, sind rund um ihre Genitalien optisch hervorstechend ausgebildet, um attraktiver für potentielle Geschlechtspartner zu sein. (Denke Sie nur einmal an den Pavian.)
Die Schambehaarung als Fleck auf einer ansonsten Haut ist den Menschen vielleicht aus den gleichen Gründen erhalten geblieben.

Quelle: Warum ist die Banane krumm?

Bin entzückt :-)
Danke für den Stern.
Dufte Grüße Amdu!

0

zur Vergrößerung der Verdunstungsoberfläche für geschlechtsspezifische Duftstoffe die von Drüsen im Intimbereich abgesondert werden.

Wir haben überall Haare der eine mehr der andere weniger...

genitalien sind wichtig für die fortpflanzung und müssen deshalb warm gehalten und geschützt werdden

wenn man sie so zuwachsen lässt dann villeicht aber sonst wenn man die haare wegmacht? dann werden sie doch nicht warmgehalten

0
@michii28

die natur hätte nicht gedacht das der mensch A) so schlau ist sich klamotten zu nähen und B) der mensch so doof is einen glattrasierten körper als schönheitsideal zu halten

0
@kruemel992

ich bin dann doch fürs glattrassierte als dort einen urwald vorzufinden

0

Was möchtest Du wissen?