Wofür gibt es alles treiber?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zunächst solltest du dich um die Treiber kümmern, die für den "minimalen" Betrieb deines Computers notwendig sind. Dazu zählt vor allem das Mainboard mit allen Anschlüssen sowie Grafikkarte und ggf. Prozessor.

Der Monitor wird im Normalfall von der Grafikkarte erkannt, kann auch vom Mainboard übernommen werden oder gesondert installiert werden.

Ganz wichtig ist natürlich auch der Netzwerkadapter (LAN, ggf. Drahtlosnetzwerkadapter). Wenn du das alles hast, kannst du dir den Rest aus dem Internet herunterladen.

Das kannst du im Gerätemanager alles nachsehen (gelbes Fragezeichen) , denn Windows kann selber viele Treiber selbst haben, du brauchst nur die fehlenden nachinstallieren

Treiber brauchst du nur fürs mainboard also netzwerk treiber, wenn eine wlan karte drin ist da für die , für die grafikkarte und vielleucht für maus und tastatur wenn die zusatztasten hat

1- Mainboard (ist oft ein AHCI Treiber für die Festplatte wichtig)

2- Grafikkarte

3- Soundkarte

.. in der Reihenfolge zuerst sind mal die Wichtigsten.

Danach gibt es eventuell noch Zusatz-Systemgeräte,

z.B. Cardreader oder Fingerabruckscanner (serielle Schnittstellen etwa)

bei manchen Notebooks manchmal zu finden.

Treiber für Netzwerkkarte, DVD-Laufwerk, USB-Anschlüsse nicht vergessen.

Wie oben schon gesagt. Windows stellt viele Treiber zur Verfügung. Ansonsten bieten die Laptop-Hersteller die notwendigen Treiber an.

0

Was möchtest Du wissen?