Wofür genau ist die Meiose gut bzw läuft sie nur nach der Befruchtung ab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In einer normalen menschlichen Zelle befindet sich ein doppelter Chromosomensatz, es sind also alle 23 Chromosomen zweifach vorhanden. Bei einer Mitose werden die Chromosomen verdoppelt und dann auf die beiden Tochterzellen aufgeteilt, sodass wieder zwei Zellen mit doppeltem Chromosomensatz entstehen.

Bei der Meiose gibt es noch eine weitere Teilung der Zellen, sodass am Ende vier Zellen mit nur einem einfachen Chromosomensatz entstehen, das sind dann die Geschlechtszellen. Dies muss vor der Befruchtung geschehen, denn dabei verschmelzen zwei Zellen zu einer, diese hat dann wieder den doppelten Chromosomensatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht verzagen - Wiki fragen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?