Wofür braucht man Satelliten?

7 Antworten

also ohne es könnten wir nicht wissen wo was ist und wie die erde ist und so

weil es zeigt auch wie die erde ist und wo was ist

es kommen radio´s von dort also erst geht es dahin und danach zu uns

fernsehen auch

flugzeuge und so brauchen es

GPS geht nur mit dem satelliten

Fernsehübertragungen, Wetterbeobachtungen. Übertragung sämtlicher Signale rund um die Erde.....

  • Satelliten bezeichnet man nach den Aufgaben, die sie übernehmen:

    • Erdbeobachtungssatelliten können Bilder für unterschiedliche Zwecke liefern, so die Wetter- und Spionagesatelliten. Diese Bilder können mit verschiedenen Techniken erstellt werden, zum Beispiel von Radarsatelliten.
    • Nachrichtensatelliten erfüllen kommerzielle Aufgaben, während Amateurfunksatelliten privaten Zwecken dienen, siehe auch Satellitenkommunikation.
    • Fernsehsatelliten übertragen Fernsehprogramme direkt an die Zuschauer, so dass erdgebundene Sende- und Kabelnetze entfallen können.
    • Astrometriesatelliten beobachten das Weltall, hauptsächlich für wissenschaftliche Zwecke.
    • Killersatelliten sind Satelliten, die dazu dienen, andere feindliche Satelliten zu zerstören.
    • Forschungssatelliten dienen rein wissenschaftlichen Zwecken, z. B. Mikrogravitationsexperimenten.
    • Spionagesatelliten dienen zum Ausspionieren z. B. feindlicher Staaten, Schiffsbewegungen und der Überwachung von Rüstungsbegrenzungsabkommen. Sie werden von militärischen Behörden und Geheimdiensten betrieben und sind oft streng geheime Projekte.
    • Raumstationen sind ebenfalls Erdsatelliten, die primär wissenschaftlichen Zwecken dienen.
    • Navigationssatelliten

aus Wikipedia.

Was möchtest Du wissen?