wofür braucht man Raumsonden?

3 Antworten

Eine Raumsonde ist ein unbemannter Flugkörper, der zu Erkundungszwecken ins Weltall geschickt wird. Im Gegensatz zu einem (Erd-) Satelliten verlässt sie die Umlaufbahn (Orbit) der Erde. Die meisten fliegen als Planetensonden ein entferntes Ziel im Weltraum an, um dieses zu untersuchen (z. B. Mars, Asteroiden, Kometen, Jupitermonde), wenige erforschen den interplanetaren Raum, was geringere Anforderungen an die Bahnberechnung stellt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Raumsonde

Forscherdrang des Menschen! Ansonsten schau ins Wiki unter Raumsonden, da steht warum die im einzelnen ins All geschossen werden!

  1. Zur Erforschung der PLANeten

  2. zum Beobachten lichtschwacher Obiekte.

  3. verifizieren oder Falsifizieren von Theorien in der Astromonie.

Was möchtest Du wissen?