Wofür braucht man Latein? Latinum wichtig?

6 Antworten

Für Medizin brauchst du nicht unbedingt das Latinum. An der Medizinischen Hochschule Hannover müssen alles Studenten, Latinum oder nicht, einen Lateinkurs belegen, in dem die benötigten Fachbegriffe gepaukt werden. Ob es an anderen Hochschulen anders läuft, weiß ich nicht.

ich hab selbst latein und es macht mir spaß,aber das latinum braucht man heute nicht mehr außer :arzt,sprachwissenschaftler und co... doch wenn du keinen schlechten durchschnitt im zeugnis haben willst oder die 5 in latein nicht ausgleichen kannst und dann nicht versetzt wirst ,würde ich in nachhilfe oder so gehen!

wenn du das latinum nich machen wuerdest,haettest du 2 jahre fuer nix verschwendet.das latinum ist ja sone art beweis dafuer dass dus kannst.ich wuerds aufjedenfall machen.ausserdem ist latein voll geil,ich liebe latein! ^^ :)

Latinum- Hilfe!

Ich stehe derzeit vor einem großen Zwiespalt und kann mich einfach nicht entscheiden, was ich tun soll!! Also, Situation ist folgende: Ich bin derzeit in der 9. klasse Gymnasium und habe Latein als 2. Fremdsprache, also in der 6. klasse genommen!! Nun macht mir Latein aber absolut keinen Spaß und ich habe auch sehr viele Lücken in Grammatik und Wortschatz. Ich schreibe meistens 4, wenn es gut läuft auch mal eine 3, aber besser wenn nur in mündlich. Nun aber habe ich die Möglichkeit, Latein abzuwählen. Ich kann nach der 9. klasse russisch oder französisch als spätbeginnende Fremdsprache wählen und habe dies auch vor. Das Problem bei der ganzen Sache ist nun jedoch, dass man sein Latinum erst nach 5 Jahren latein, also erst nach der 10. hat! Das heißt, dass ich kein latinum hätte, was mich eigentlich nicht sehr stören würde. Allerdings weiß ich noch nicht, was ich später einmal machen möchte und habe so Angst, dass ich dann irgendwann etwas studieren will, wofür man latinum braucht!! Man kann nach der 9. klasse auch eine Vorprüfung machen, und wenn man diese besteht, hat man automatisch das latinum. Aber meine Lehrerin hat gesagt, dass diese sehr sehr schwer sein soll, mit Texten von Cicero, und nur die wenigsten bestehen diese Prüfung, ich mit meinen mangelnden lateinkentnissen werde diese eher nicht bestehen, so dass ich dann im eneffekt gar kein latinum habe! Also was tun?? Ich möchte eigentlich nicht dann im Studium wieder anfangen, Latein zu lernen, weil ich kein latinum habe... Ist es sehr gravierend, kein latinum zu haben?? Und was soll ich tun?? Was wäre euer Rat für mich??

...zur Frage

Wie lernt man am besten Latein?

Ich schreibe bald mein kleines Latinum, habe zwar schon viel gelernt, aber noch nicht genug und ich glaube nicht, dass ich es schaffe. Kennt jemand Methoden, wie man so viele Informationen wie möglich in sich reinprügeln kann? Dazu gilt zu erwähnen, dass ich nicht grad der Hellste bin :P

...zur Frage

Latinum nachholen - wie lange?

Hey :) Um Geschichte auf Lehramt studieren zu können, muss ich das Latinum nachholen. Jetzt würde mich interessieren, wie lange man ungefähr dafür braucht? Ich bin im Grunde schon intelligent und vor allem sprachbegabt (zu dumm, dass ich Latein nicht schon in der Schule gemacht habe ^^). Außerdem hätte ich eine Freundin, die Latein kann und mir beim Lernen helfen könnte. Und - wie schwer ist das Latinum? Wie gut muss man dafür Latein können? Das Ding ist halt, dass ich noch Italienisch lernen möchte und meine Energie lieber dafür verwenden möchte :D Liebe Grüße, Ahsoka

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?