Wofür braucht man denn einen Notar?

4 Antworten

wieder einer seine hausaufgaben nich gemacht was :-D

Bei allen Dokumenten zwischen Dir und dem Staat, oder wo der Staat seine Griffel mit drinhat (Erbrecht, etc.) Bei allen ausweisenden Unterlagen zu Personen, Grundstücken.

Gibt sicher noch mehr, aber sind ja nich meine Hausaufgaben :-P

zum Beispiel bei einem Ehe- und Erbvertrag, Testament... Damit es notarisch beglaubigt wird und rechtsgültig ist. Dort wird Dein Vertrag dann auch aufbewahrt und kann nicht einfach verschwinden wenn jemand das gern hätte. Außerdem schreibt Dir der Notar Deine Punkte gleich mit den richtigen Worten, damit es rechtlich keine Schwierigkeiten gibt.

grundstückseintragungen, testament

Was möchtest Du wissen?