Wofür braucht man den krieg?

16 Antworten

aus Konkurrenz, Langeweile, wegen gentechnischen vorbestimmungen, Habgier, ... mehr oder weniger wegen allen "schlechten" eigenschaften, die Jeder Mensch im übermaß besitzt und doch Verleugnet... fragt sich Bloß, wieso sie dann schlcht sein sollen O.o

liegt in der natur des menschen, dass er immer mehr will bzw braucht und falls es keinen anderen weg gibt, heißt das krieg ... siehe amerika - iran, afghanistan

Was möchtest Du wissen?