Wofür bekommt man alles nen vormund?

1 Antwort

Wenn er noch Minderjährig ist dann ist ein Vormund jemand der alles bestimmen darf, was sonst die Eltern bestimmen. Wenn er schon über 18 Jahre alt ist, dann ist das eigentlich ein Betreuer und dann werden nur Teile von dieser Person übernommen, z.B. Gesundheitssorge, oder Aufenthaltsbestimmung, oder finanzielle Sorge. Auch bei minderjährigen könnte nur ein Teil des Sorgerechts beim Vormund liegen und die Eltern haben die anderen Teile des Sorgerechts.

der ist 25

0
@Melli19831

Dann können nur Teile entzogen werden. Das wird in einem Gericht festgelegt und dazu müsste es Unterlagen geben. Oft ist es der finanzielle Bereich oder die Gesundheitssorge und der Bereich öffentliche Anträge. Manchmal auch eine Kombination aus verschiedenen Bereichen.

0

Was bedeutet "Vormund"?

Hallo Leute, ich habe auch schon über Google nach einer Erklärung gesucht, jedoch habe ich sie nicht verstanden. Ich fülle gerade einen Ausbildungsvertrag aus, hier steht "gesetzlich vertreten durch: Vater/Mutter/Vormund" und die wollen eine Unterschrift. Ist es okay, wenn meine Eltern einfach nur unterschreiben und Vormund wegstreichen? :-) LG

...zur Frage

Kann mich mein Gesetzlicher Betreuer ins Wohnheim stecken?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem.

Ich leide seit 3 Jahren an Diabetes Typ 2 und habe auch sehr starke Depression. Ich war innerhalb eines Jahres drei mal in der Psychiatrie deswegen und nun komme ich das vierte mal in die Psychiatrie.

Mein Betreuer sagte zu mir wenn sich langsam nichts bei mir ändert dann tut er mich ins Wohnheim. Nur zur Info ich bin 35 Jahre alt.

Kann mich mein Betreuer einfach ins Wohnheim stecken oder habe ich da Mitsprache recht?

Bitte helft mir denn ich kann an nichts mehr anderes denken.

...zur Frage

Kann man einen funktionstüchtigen und wenn nötig auch einen Drucker gestellt bekommt?

Ich mache eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement und in der Berufsschule bekommen wir auch mal Themen wofür wir auch Zuhause einen Computer/Laptop und einen USB Stick benötigen. Am besten wäre natürlich auch noch einen Drucker Zuhause....

Nun, ich habe Zuhause keinen Laptop und nen Drucker. USB Stick ist kein Problem. Und unser Klassenlehrer meinte,

Sie bekommen doch eine Ausbildungsvergütung. Können Sie sich davon keine leisten?

....ja... für 372 € im Monat kaufe ich mir mal fix einen Laptop oder Drucker.

Als ich dann meinem Lehrer sagte, dass ich mir das von meiner Vergütung nicht leisten kann hatte er mit den Armen geschüttelt und gesagt,

seuf, tut mir Leid, aber dann kann ich Ihn auch nicht weiterhelfen

Hi Note 6,... schön dich auch mal in meiner Sammlung zu haben.

Und als ich mal bei meinem Mobilfunkanbieter angerufen hatte musste ich Zuhause was am Rechner erledigen, es ausdrucken und es denen zuschicken.

Als ich sagte, dass ich dazu keine Möglichkeiten habe und auch unserer Stadtbibliothek über keinen Drucker verfügt, hatte mir die Dame am Telefon gesagt, dass es ihr Leid tue und Sie mir in diesem Fall nicht weiterhelfen könne und hat dann aufgelegt.

Das kann doch nicht sein, dass man in der Berufsschule eine bekommt weil man Zuhause keinen Rechner hat und man sonst in der Gesellschaft mehr oder weniger ausgegrenzt wird!!

Ohne einen eigenen Rechner wird man ganz klar benachteiligt. Und das kann jetzt in meinem Fall sogar dazu führen, dass ich deswegen meine Ausbildung nicht schaffen werde.

Kann man da nicht irgendwo einen Antrag stellen mit der Bitte, mir einen Funktionsfähigen Rechner zur Verfügung zu stellen, damit ich normal meinen Alltag nachgehen kann?

Oder muss ich mich damit abfinden und meine Ausbildung im dritten Lehrjahr abbrechen?

...zur Frage

Blutspenden oder Plasmaspenden

hallo! ich war jetzt schon öfter mal blutspenden und hab jz von nem freund gehört das plasmaspenden notwendiger ist und man auch éine höhere aufwandtsentschädigung bekommt - meine frage jetzt ob plasmaspenden schmerzhafter ist als blutspenden? ich weiß das es länger dauert und man so eine manschette um den arm bekommt (wofür ist diese?) beim blutspenden bekommt man ja auch manchmal eine blutdruckmanschette um den arm und manchmal so nen stauschlauch - was ist da der unterschied? oder nur von der organisation abhängig? danke schonmal im vorraus lg

...zur Frage

Erziehungsrente-wofür eigentlich?

Hallo!

Ich hab mal eine Frage bezüglich der Erziehungsrente. Ich wohne seit etwa einem Jahr bei dem ex-Ehemann meiner verstorbenen Mutter. Zur Zeit meiner Geburt waren sie schon geschieden und lebten bereits einige Zeit auseinander, mein leiblicher Vater ist mir nicht bekannt.

Ich bekomme Waisenrente und Kindergeld. Der bei dem ich wohne bekommt Erziehungsrente. Allerdings bekomme ich beim Amtsgericht keine richtige Auskunft, weil mir darauf hingewiesen wird, dass der Vormund selbst sich erkundigen solle, ich selbst bin 16. Im Netz steige ich bei den Erklärungen nicht wirklich durch...

Meine Frage ist nun: Wofür genau ist die Erziehungsrente gedacht? Die Waisenrente geht, durchs Gericht gefordert, auf ein Sparkonto, auf das wir keinen Zugriff haben. Für Kleidung, Schulsachen und alles mögliche an Freizeitgestaltung habe ich das Kindergeld zur Verfügung.

Von der Erziehungsrente sehe ich " nur" das Essen. Wobei ich mir das meiste selbst kaufe, weil ich oft unterwegs bin, und mein kleines Zimmer. Stutzig wurde ich als zur Sprache kam, dass diese Erziehungsrente in den Abtragung des Hauses einkalkuliert wurde und der Herr deshalb stutzig wurde, als ich zum Thema "Auszug wegen der im August beginnenden Ausbildung" kam.

Vielleicht findet sich hier jemand, der mir mit einem Rat zur Seite stehen kann?

Viele Grüße!

...zur Frage

Ein Paar Fragen zum Vormund für ein entmündigtes, behindertes Familienmitglied?

Hallo ihr Lieben, ich hoffe, dass sich hier vielleicht jemand mit diesem Thema auskennt und mir die ein oder andere Fragen beantworten könnte.

Mein Freund ist der gerichtlich bestimmte Vormund bzw. Betreuer seines Bruders, welcher allerdings in einer anderen Stadt in einem Heim wohnt. Mein Freund kümmert sich um alles finanzielle und rechtliche etc.

Nun zu meinen Fragen.

  1. Wir haben nun gelesen, dass man eine Aufwandsentschädigung beantragen kann. Wo genau macht man das? Zu welchem Institut geht man? Und richtet man diese dann an ein Institut in der Stadt wo WIR wohnen oder wo die zu betreuende Person wohnt?

  2. Kann man sich diese Unterlagen zuschicken lassen oder im Internet runterladen?

3 . Kann man die Aufwandsentschädigung auch rückwirkend beantragen?

  1. Wie hoch ist die Aufwandsentschädigung in etwa?

Wir danken im Voraus schon mal für die Antworten und wünschen allen einen schönen Tag!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?