Wörtliche Rede richtig zitieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Niemand habe..!.(= in direkte Rede) , einen NEBENsatz, darfst Du natürlich nicht in Anführungszeichen setzen, denn das Originalzitat lautete: "Niemand hat die Absicht...". Dieh die "Vorredner".

Diese Worte (O-Ton) befinden sich übrigens x mal im Internet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
27.06.2014, 18:37

Edit: SIEHE Vorredner.

0

Zitierung auf diese Weise

[Text] .... "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" (wörtliche Aussage am 15. Juni 1961 auf einer Pressekonferenz in Berlin Ost, keine zwei Monate vor dem Beginn der Arbeiten am Mauerbau) .... [weiterer Text]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso keine Quelle?

"Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen in Westdeutschland gibt, die wünschen, dass wir die Bauarbeiter der Hauptstadt der DDR mobilisieren, um eine Mauer aufzurichten, ja? Ää, mir ist nicht bekannt, dass solche Absicht besteht, da sich die Bauarbeiter in der Hauptstadt hauptsächlich mit Wohnungsbau beschäftigen und ihre Arbeitskraft voll eingesetzt wird. Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten." - am 15. Juni 1961 auf einer Pressekonferenz in Berlin (Ost), keine zwei Monate vor dem Beginn der Arbeiten am Mauerbau. ddrtechnik.de,

http://de.wikiquote.org/wiki/Walter_Ulbricht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zitat: "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?