Wörter mit Bedeutungswandel

6 Antworten

"Toll" bedeutete ursprünglich verrückt, wahnsinnig, durchgedreht, unzurechnungsfähig. Heutzutage ist es ein ganz harmloses Wort, das vor allem von der älteren Generation verwendet wird, um umgangssprachlich ein Lob auszusprechen, etwa mit der Bedeutung von super, klasse, prima.

Das erkennt man noch bei der Tollkirsche die einen voll aus dem "normalen" Verhalten geworfen hat

0

früher war der Begriff Vater als Familienvorstand noch was wert, heute ist er meisst nur Finanzminister ohne Mitspracherecht

so etwas nennt man heute "iphone, ipad, ipod.....i paid" das ist der natürliche Lauf der Dinge. Kann man nix dran machen. Obwohl gut finde ich das auch nich ;)

0

geil und fies. fies hieß ursprünglich mal "sexuell unbrauchbar". geil hat je nach region und zeitgeschichte auch schon viele bedeutungen mitgemacht. schau mal im wiktionary von wikipedia nach. kommt bem googlen des Wortes geil an zweiter Stelle)

Was möchtest Du wissen?