Woe lange dauert es um jemanden einen Freund zu nennen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Dauer hängt davon ab,wie gut Du dich mit jemanden verstehst.Das kann mu.Jahre dauern,aber es kann auch schon nach wenigen Wochen der Fall sein wenn man zb.sehr viele Gemeinsamkeiten hat usw....

Du wirst es spüren. Wenn ihr euch ein paar mal getroffen habt. Eine Zeit gibt es dafür nicht.

Bei facebook geht das sehr schnell.

Im realen Leben dauert es länger, im Rheinland geht das noch relativ schnell. In Ostwestfalen muss man " einen Sack Salz zusammen gegessen haben".


kennst du das Sprichwort "Freunde in der Not gehen 100 auf ein Lot"

Es kommt immer darauf an...

Habt ihr schon Geheimnisse geteilt ? Habt ihr in den 3 Wochen viel miteinander gemacht ?

Aber wenn du ihn (?)magst kannst du ihn natürlich Freund nennen, warum auch nicht ???

Doch, eine , feste Freundschaft braucht länger um zu reifen....

Wenn ihr euch super versteht, kann er auch schon kurz nach der begegnung ein "Freund" sein. Nicht die Freundschaft an sich ist die Sache, sonder inwifern die Freundschaft vertieft wird.

Das entscheidet jeder für sich ;) Ich denke, bei offenen Menschen, nennt man jemanden von einer zu anderen Sekunde ''Freund'' wenn derjenige sympatisch ist, aber bei zurückhaltenden Menschen ist es eher umgekehrt.. naja denk ich zumindest ;)

Ich teile auf jeden Fall deine Meinung ! (Y)

0

Was möchtest Du wissen?