Wodurch wird die Umwelt gefährdet und belastet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Elisabethmess,

alles bis auf c ist richtig. 

Das Bevölkerungswachstum sorgt für einen erhöhten Ausstoß an Treibhausgasen, ebenso der hohe Lebensstandard. 

Dadurch dass wir mehr werden und mehr brauchen und "Luxus", also unnötige Dinge kaufen und nutzen, wird der Ausstoß an Treibhausgasen überlegt.

Als Beispiel: Wir sitzen hier alle an einem PC und beantworten bzw. suchen Fragen bei gutefrage. Eigentlich könnten wir auch zu fuß in den Nachbarort gehen und uns dort Unterhalten. Das zweite würde 0 CO2 erzeugen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles von a -c. d entfällt, denn hoher Lebensstandard ist nicht gleich Umweltzerstörung. In Skandinavien wo ein hoher Lebensstandard vorherrscht, wird sehr viel mehr für die Natur getan, als in den meisten arme-Schlucker-Länder, wo meist arg gefrevelt wird. Mit anderen Worten in diesen Armutsstaaten gibt es so was wie wie Umweltschutz meist so garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

b) ist eine Folge von a) und d). Das sollte die Frage beantworten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Umwelt wird durch ein Zusammenspiel von vielen Komponenten geschädigt...

Bevölkerungswachstum und hoher Lebensstandard erhöhen die Umweltbelastung, siehe China ( Viele Menschen und Smog)

Dann sind es noch so kleine unauffälliger Dinge, die umweltschädlich sind wie:

Plastik

Reisen generell, besonders Kreuzfahrten oder Flugzeuge

Hoher Fleischkonsum, Vieh

Etwas aus Onlineshops bestellen

Hoher Stromverbrauch

Lebensmittel, die gut sind wegwerfen

Elektroschrott produzieren, vorallem die Akkus, die sind so toxisch, dass man den Müll ins All schießt..

Erhöhter Wasserverbrauch

Und etc..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?