wodurch verbessert man seine rechtschreibung?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Du hast kein einziges Wort in Deiner Frage großgeschrieben. Nach der Regel: "Das erste Wort iin einem Satz wird großgeschrieben" könntest Du jetzt Deine Frage selbst um 3 Fehler verringern. Versuch es mal Das geht doch? Oder? Dann müssen noch 3 weitere Wörter großgeschrieben werden, weil sie Hauptwörter sind und Dinge oder Personen bezeichnen. Bekommst Du die drei Wörter auch noch raus, dann hast Du einen "voll fehlerfreien" Satz geschrieben. Ist das nicht Klasse? Merk Dir die beiden Regeln und befolge sie. Dann bist Du nicht mehr "voll schlecht in Rechtschreibung", sondern erstaunlich gut! Mariaconrad33

wanngehtsweg 09.06.2014, 12:11

ich das aba nich

0

Hallo wanngehtsweg!

Dein Problem haben viele. Es ist nicht nett von deinem Bruder, dich so zu mobben.

Warum denn nicht lesen? Es kann dir helfen. Lies ein anständiges Buch. Es gibt auch spannende Bücher, die deine Altersgruppe ansprechen.

Chattest du viel? Wenn ja, versuch das einzudämmen. Durch die Chat-Sprache kann sich die Rechtschreibung verschlechtern. Man denkt immer: Oh ich muss schnell antworten, da hab ich keine Zeit um alles richtig zu schreiben... So schleichen sich Fehler ein. Auch Abkürzungen können das bewirken.

Versuch doch mal, selbst ein Buch zu schreiben (meinetwegen auch ersteinmal eine kurze Geschichte). Das muss inhaltlich nicht besonders toll sein, aber denk dir doch einfach mal etwas aus und versuche es dann fehlerfrei niederzuschreiben. Denk gut nach, bevor du jedes Wort schreibst, oder such dir jemanden, der dabei neben dir sitzt und alles ein bisschen beobachtet. Dann wird das schon. (Auch wenn du nur schnell den Einkaufszettel schreibst, solltest du dir natürlich Mühe geben, alles richtig zu schreiben. Das dauert zwar länger, hilft aber!)

Vielleicht hast du LRS? Rede mit deinem Arzt über dein Problem, der kann dir dann sagen, ob bei dir eine Lese-Rechtschreib-Schwäche vorliegt.

Die Rechtschreibung verbessert man, indem man bevor man einen Satz schreibt, überlegt wie den Satz schreibt und wenn man den Satz geschrieben hat ihn oft durchließt. Auch von hinten (Satzende) nach vorne (Satzanfang). Und lesen hilft. Das ist so den, wenn man die Wörter einige Male liest merkt man sie sich unbewusst und merkt sich somit auch die Art und Weise wie man es schreibt. Da führt nun einmal kein Weg vorbei.

Sydinjo 08.06.2014, 22:31

Das scheint ja bei dir sehr geholfen zu haben, was?

0
Sydinjo 08.06.2014, 22:39
@SaMwHo

Der von dir geschriebene Text ist ja wohl nicht völlig frei von Rechtschreibfehlern. Vielleicht solltest du deinen eigenen Ratschlägen folgen.

0
SaMwHo 08.06.2014, 22:43
@Sydinjo

Das mache ich. Nur wenn man drei Tage lang nicht geschlafen hat und die ganze Zeit lang in der Sonne und groß Pausen zu machen gearbeitet hat, achtet man nicht mehr so genau auf die Rechtschreibung. Und meinen Rat befolge ich fast immer, zum Leidwesen einiger Leute die mich von Büchern nie weg bekommen.

0

Wenn man seine Rechtschreibung perfektionieren will, muss man sich über jedes Wort, das man schreibt, Gedanken machen. Und man muss immer zweifeln, ob das denn richtig ist, was man da eben geschrieben hat. Und man muss auch ständig im Duden nachschlagen. Lesen allein hilft nicht, denn viele Bücher, die bei einem in der Wohnung herumliegen, richten sich noch nach alten Rechtschreibregeln. Obwohl wir heute über Rechtschreibkorrekturprogramme verfügen, ist die Rechtschreibung im Internet grauenhaft. Es gibt kaum jemanden, der es mal schafft, einige Sätze fehlerfrei zu schreiben. Du kannst also froh sein, dass du nur so von Rechtschreibverweigern umgeben bist. Du fällst hier überhaupt nicht auf.

Sydinjo 08.06.2014, 22:08

Das kommt davon, wenn man sich auf Korrekturprogramme verlässt: Ich meine natürlich »Rechtschreibverweigerern«.

0

Versuch auch, während du zum Beispiel so etwas schreibst, keine Fehler zu machen. Also achte auch auf die Groß- und Kleinschreibung. Wenn du dir bei einem Wort nicht sicher bist, dann google es und lass dir das von deinem Bruder nicht gefallen! Such eine Schwachstelle von ihm und halte ihm die vor! Am Besten lernt er wie es ist so behandelt zu werden, wenn du ihn auch so behandelst. Sei auch mal fies :P Lese dir im Internet die Grundregeln durch und dann klappt das schon, viel Glück:)

http://www.legasthenie-software.de/

Da gibt's neben Bezahlsoftware auch etliche kostenlose Spiele, um seine Rechtschreibung zu verbessern. (Link neben der nervösen Hummel: "Kostenlose Online-Übungen")

tut mir Leid, aber lesen ist die beste Möglichkeit um eine gute Rechtschreibung zu bekommen. Lesen macht doch auch total Spass. Suche dir ein schönes Buch aus was dir gefällt, und dann wirst du sehen wie gut du dich verbesserst, schaffst du schon

wanngehtsweg 09.06.2014, 10:02

Ich will mich verbessern, aber nich durch lesen weil das lesen langweiltmich

0

du schlauberger, lesen ist aber der einzige weg, wirklich der einzige

vergiss rechtschreibübungen, das bringt nicht so viel und ist außerdem nicht halb so spannend

wanngehtsweg 08.06.2014, 21:42

man kann auch der einzigste sagen

0
Bumblebee12 08.06.2014, 21:49
@wanngehtsweg

nein, kann man leider nicht :

*Worttrennung: ein|zig

»einzig« wird normalerweise nicht gesteigert:

er war mein einziger (nicht einzigster) Freund

Kleinschreibung:

wir waren die einzigen Gäste
sie ist einzig in ihrer Art

Großschreibung der Substantivierung [Regel 72]:

der, die, das Einzige
sie als Einzige
ein Einziger; kein Einziger
Peter ist unser Einziger*

http://www.duden.de/rechtschreibung/einzig_allein_besonders

0
Bumblebee12 08.06.2014, 22:02
@wanngehtsweg

das ist auch ok, solange du weißt, wie das richtig heißt und es nicht in deinen deutschaufsatz schreibst ;-)

0

Übung macht den Meister - wie die Eltern von diesem Abraham.

Lesen fördert aber die Rechtschreibung .. fang doch erstmal klein an .. Zeitschriften .. auch Mickey Maus Taschenbücher können die Lust am lesen fördern. Sachbücher über Themen die Dich interessieren oder Kurzgeschichten. Ansonsten.. abschreiben von Texten macht vielleicht auch nen Blick fürs richtig geschriebene Wort.

wanngehtsweg 08.06.2014, 21:44

lesen hat doch nicht so viel mit schreiben zu tun

0
MrCrow667 08.06.2014, 21:46
@wanngehtsweg

Aber dadurch lernst du besser, wie man Wörter schreibt! Du merkst dir das einfach!

Wähle ein Buch aus, das dir gefällt und leg los!

0
MrCrow667 08.06.2014, 21:50
@wanngehtsweg

Tja, dann hast du ein Problem! Es gibt dann nur noch sogenannte Text-Adventures, wo du viel lesen musst, um auf die richtige Lösung zu kommen!

http://ifwizz.de/

0

Schreib dir die Wörter auf die du am meisten falsch schreibst und dann schlägst du die richtige RS-SCHREIBUNG im Duden auf und schreibst dann das Wort mehr mal auf sagen wir mal so 3-5 mal :-)

Wenn du nicht lesen willst, wird es schwierig. Diktate wären noch eine, aber wohl noch unangenehmere Möglichkeit.Lesen ist besser. Du musst ja nicht mal Bücher lesen. Zeitschriften sind auch ein Anfang.

Aber genau durch Lesen von guten Büchern lernst du am Leichtesten die Rechtschreibung!

Es gibt ein Rechtschreib-Forum, das "Forum Korrekturen", in dem viele Leute fragen, wie man ein Wort schreiben muss. Wenn Du versuchst, jeden Tag eine dieser Fragen an Hand des Duden zu beantworten, hast Du eine Kontrolle, ob Du es richtig gemacht hast und worauf Du achten musst. Nach ein paar Monaten bist Du dann selbst schon fast ein Experte, denn vieles wiederholt sich und Du kennst die Regeln dann.meist auswendig. So habe ich die neue Rechtschreibung gelernt. Das hat mir Spaß gemacht. weil ich mir die Fragen selbst aussuchen konnte. Du kannst auch selbst die Leute im Forum nach Deinem Problemwort fragen., aber dabei lernt man nur dann etwas, wenn man sich selbst vorher eine Antwort aus dem Duden herausgesucht hat. Ohne eigene Aktivität lernt man wenig! Also Duden kaufen! Das ist ein Muss. Gruß, MariaConrad33

Was sollen wir denn sonst schreiben .. Schreib am Handy mal ohne T9 und lass die Autokorrektur weg, Lesen und schreiben ist nun mal das einzige was das verbessern könnte.

Schreib am besten mit Leuten die dich auslachen wen du Rechtschreibfehler machst. Das ist meist ein potenzieller Anreiz es besser zu machen.

Hallo, ich habe eine sehr gute Rechtschreibung, weil ich schon als Kind viel gelesen habe. Lesen und auch abschreiben verbessert auf jeden Fall Deine Rechtschreibung.

Also erstmal Lesen ist schon ein guter Anfang zum verbessern der Rechtschreibung und des Vokabulars.

Aber so schlimm sieht das gar nicht aus bei dir.

Einfach weiter die Schule besuchen und dann passt das schon.

Was möchtest Du wissen?