Wodurch unterscheiden sich Stoffe und Elemente?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Elemente sind ein abstraktes Einleitungskriterium, Stoffe sind real existent.

So gibt es Stoffe, die nur aus Atomen eines Elements bestehen, und auch Stoffe, die aus Atomen mehrerer Elemente bestehen.

Es gibt auch verschiede Stoffe, die aus Atomen eines einzigen und selben Elements bestehen.
"Normaler" Sauerstoff und Ozon wäre ein Beispiel.

Und gibt auch verschiedene Stoffe, die aus den gleichen Atomen verschiedener Elemente in gleicher oder verschiedern Anzahl bestehen.
Beispiele wären Ethanol/Dimetylether oder Wasser/Wasserstoffperoxid.

Und wenn du es weniger abgehoben haben willst:
Elemente bilden auch Stoffe, wie molekularen (Di)Sauerstoff, Schwefelkristalle, Heliumgas.

Man lebt halt in keiner Demokratie, sondern bestenfalls in einem Demokratischen Staat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manch einer ist in seinem Element, wenn er sich mal wieder Stoff besorgt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elemente=Bausteine der Natur ( Natrium, Chlor)
Stoffe =Bindungen aus Elementen (Wasser H2O)

Hoffe konnte dir helfen

Viel Spaß im leben, Sharoqx.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stoff setzt sich aus mehreren Elementen zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?