Wodurch unterscheiden sich sterile Kochsalzlösung für äusserl. Anw., Nase Augen Wunden Inhalation, (NAAPREP) und eine Injektionslösung, beides 0,9% NaCl, genau?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wasser zur Injektion ist unter anderem getestet Pyrogenfrei (Bakteriengifte die hohes Fieber auslösen können und beim sterilisieren durch den Tod der Bakterien ja nicht verschwinden). Tropft man sich das nur in die Augen oder spült damit die Nase ist das ungefährlich, kommt es in de Blutbahn... was noch so nicht getestet wird bei der Kochsalzlösung müßtest Du in der Apotheke fragen.

Natürlich ist isotonische Kochsalzlösung besser als Leitungswasser, aus ... sooo vielen Gründen. Aber das ist nur ein kleines der Probleme von Leuten die Drogen spritzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?