Wodurch unterscheiden sich erlernte und ererbte (angeborene) Verhaltensweisen?

4 Antworten

Hi,

angeborene Verhaltensweisen sind in ihrem Ablauf nicht durch Lernen und auch nicht durch das Umfeld veränderbar. Sie sind bei allen Individuen einer Art gleichermaßen vorhanden und werden, teils schon von Geburt an oder je nach Reife, erst später gezeigt.

Erlernte Verhaltensweisen beruhen auf Erfahrungsbildung. Sie sind an ein Gedächtnis gebunden. Sie ermöglichen das Verhalten zu ändern, auch das Denken zu ändern und das Wollen zu ändern. Dadurch erweitern sich die Verhaltensmöglichkeiten.

LG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Biologielehrer SI/II a. D.

Es gibt keine ererbten Verhaltensweisen, höchstens ererbte Talente.

Deine Unterscheidung sollte sich auf anerzogen und durchs Umfeld bestimmte Verhaltensweisen beziehen.
Das, was als Positiv betrachtet wird, wird in der Regel durch Erziehung verstärkt (keine Erziehung =...). Je älter man wird, desto mehr übernimmt die eigene Selektion, oft bestimmt durch die Peergruppe.

Anerzogen: soziale Basics wie „Guten Tag“ sagen, Hände waschen vor dem Essen, Stuhl ran schieben, Freude am Achterbahn fahren, Angst vor Spinnen und Mäusen, Waschgewohnheiten, Hygieneempfinden bei Kleidung usw, ...

Talente: Turnen, Ausdauer zum Laufen, Kreativität, ...

Bestimmung durchs soziale Umfeld: Spielverhalten, Kontaktfreudigkeit, Alkohlneigung, Suchtempfinden, ...

Angeborene Verhaltensweisen können auftreten, sobald sie überhaupt möglich sind (z. B. Laufen bei Nestflüchtern, Schwimmen bei Entenküken) oder auch, nachdem eine gewisse "Reifezeit" vergangen ist, ohne dass das Verhalten erlernt/angewandt werden konnte (Fliegen bei Vögeln, denen die Flügel angebunden waren).

Erlernte Verhaltensweisen müssen abgeschaut und geübt werden.

(Es gibt auch erlernte Anwendung angeborener Verhaltensweisen, z. B. ist das Pfötchengeben von Hunden der "Milchtritt" der Hundesäuglinge, der in einen anderen Kontext übertragen wurde.)

Das sagen Dir die Begriffe. Die eine Eigenschaft lernst Du im Leben, z. B. durch Schule, Gesellschaft, etc.

Die andere Eigenschaft hast Du schon ab Deiner Geburt.

Was möchtest Du wissen?