Wodurch kann eine CPU bei der Übertaktung durchbrennen?

1 Antwort

Hitze ist mit eine der schädlichsten Einwirkungen auf die Lebensdauer, aber dieser Aspekt ist auch nur "relativ" genau zu deuten. Denn Wärme kann letztlich nur dort relativ genau ermittelt werden, wo im Chip selbst auch überhaupt Thermaldioden / Sensoren sitzen. Andere Chipteile können bedingt durch begrenzte Wärmeleitung des Substrats noch deutlich heisser werden. Zu hohe Spannung ist nicht minder schädlich; teilweise ist sie sogar noch einflussreicher auf die ( dauerhafte ) Funktion. Denn mit steigender Spannung steigen einerseits auch die sogenannten "Leckstöme" im Substrat, was neben einer nochmals erhöhten Leistungsaufnahme auch die Effizienz weiter senkt und weitere Wärme generiert. Und Halbleiter reagieren sehr sensibel auf den Zusammenhang von Spannung & Wärme mit beschleunigter Diffusion von Atomen aus den leitenden / funktionalen Stellen an andere Teile des Chips. Man kann es vereinfacht mit der Glühwendel einer herkömmlichen Glühbirne vergleichen. Während der Betriebsdauer treten Atome aus dem Draht aus, lagern sich aber nicht gleichmässig wieder an. Irgendwann wird der Draht an seiner Stelle so dünn, dass sein Querschnitt zu stark abnimmt und in Folge dessen dort wegen Überlastung durchbrennt. Dieser Prozess ist auch physikalisch in Halbleitern in ähnlicher Weise stets präsent. Auch dort umso schneller, je höher Spannung / resultierender Strom und Wärme sind. Zudem ist zu beachten, dass es technisch unmöglich ist, sämtliche Milliarden Strukturteile des Chips in absolut identischer Qualität ins Silizium zu bannen. Somit hat jede CPU von vorn herein über das Substrat verteilt etliche Schwachstellen. Es steigt demnach mit zunehmender Spannungserhöhung ausserhalb der Norm das Ausfallrisiko nahezu exponenziell für einen Ausfall einer oder mehrerer Schwachstellen. Folge : oft erst Instabilität, danach bei Ausfall an der falschen Stelle ein Dominoeffekt mit Totalausfall.

Computer übertaktet CPU von selbst?

Angeblich übertaktet sich mein CPU (Intel i5) bei Bedarf von 3,8GHz pro Kern (bereits übertaktet) auf 4,6GHz pro Kern. Wie kann ich mir das beweisen?

Bleibt der Zustand erhalten, wenn sich der BIOS (GIGABYTE-Board) selbst repariert hat? Die Übertaktung 3,8GHz ist in der Systeminformation lesbar.

...zur Frage

VCore beim i7 4790K

Hallo zusammen,

Ich bekomme Morgen einen neuen Pc mit dem I7 4790K und das Msi z97 Gaming5 Mainboard. Ich habe jedoch gehört, dass der 4790k extrem heiss wird, da der Vcore schon ab Werk aus teilweise zwischen 1.2 bis 1.4 betragen soll und somit die Temperatur sehr hoch sein soll. Ich habe erst mal nicht vor die CPU zu übertakten! Ich habe gesagt bekommen, dass 1,15 bis max 1,2Vcore reichen und der Prozessor top Temperaturen hat. Wie kann ich das denn Einstellen mit dem Vcore (falls Cpu nicht auf max 1,2V) ab werk bei mir laufen sollte?

...zur Frage

Galaxy S4 übertakten

Hallo, ich habe vor kurzem mein galaxy s4 geroutet. Jetzt wollte ich mal meine cpu ein bisschen übertakten. Ich habe mir schon viele Apostel, wie Kerneltweaker und CPU Tuner runtergeladen. Allerding ist dort die maximale Frequenz immer 1890 Mhz ,und das ist ja die normal höchste frequenz. Ich wollte fragen was ich machen muss damit ich das handy richtig übertakten kann.

Danke im Vorraus

...zur Frage

79°C für Cpu beim Stresstest zu hoch?

Ich habe mir neulich meinen ersten Pc zusammen gebaut mi R5 1600 und einem Tower Kühler dazu. Dann habe ich mich ans Übertakten gewagt und danach einen gute halbe Stunden langen Stresstest mit prime95 gemacht, dabei hat die Cpu sich bei 79°C festgesetzt. Ist das zu heiß?

...zur Frage

Vcore viel zu hoch im Idle?

Hallo,

besitze ein 5820k und habe ihn etwas übertaktet. Hab zuerst den Vcore auf Auto gelassen, musste allerdings feststellen, dass selbst im IDLE der Vcore bei 1.249V liegt.

Im Idle taktet die CPU auf 1,2 GHz und die Spannung ist wie fest eingestellt, egal was ich mache, obwohl ja die Vcore auf Auto ist. Jemand eine Ahnung?

Wenn ich die CPU auf 4,3 GHz laufen lasse, reichen die 1,249V. Für 4,4Ghz brauch die CPU 1.26V aber trotz "Auto" geht die Spannung nicht höher als 1.249V.

PS: bevor jemand fragt, die hinteren Zahlenwerte auf dem Bild kann ich nicht beeinflussen... nur die wo alles auf AUTO steht.

...zur Frage

Fx 8320 4.5ghz 1.5 volt?

Habe mein cpu hoch getaktet auf 4.5ghz vollast Vcore 1.500volt steht da ist es noch in grünen bereich ? Voltage ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?