Wodurch ist eine gleichförmige Bewegung gekennzeichnet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Geschwindigkeit und die Richtung bleiben gleich.

Für die gleichförmige Bewegung gilt:
a = 0
v = const.

Die Geschwindikeit ist von Beginn bis zum Ende der Bewegung gleich. Es gibt keine Beschleunigungs- und keine Bremsphase.

Merkmale der gleichförmigen Bewegung

1. Geradlinige, gleichförmige Bewegung

    Der Betrag und die Richtung der Geschwindigkeit sind konstant.

    Die Beschleunigung ist Null.

2.  Gleichförmige Kreisbewegung

     Der Betrag der Geschwindigkeit ist konstant.

     Die Beschleunigung (Radialbeschleunigung) ist konstant.

         

Gruß, H.

durch konstante geschwindigkeit

Was möchtest Du wissen?