Wodurch gibt es den Klimawandel?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Der Mensch trägt die Hauptschuld wegen Treibhausgasen 44%
Der Mensch trägt eine Teilschuld durch Treibhausgase 25%
Es ist ein natürlicher Zyklus, ohne Einfluß des Menschen 18%
Es gibt gar keinen Klimawandel, die Messungen sind gelogen 7%
Der Mensch trägt die Hauptschuld, aber aus anderen Gründen 3%
Der Mensch trägt eine Hauptschuld, aber aus anderen Gründen 0%

22 Antworten

Der Mensch trägt eine Teilschuld durch Treibhausgase

Dass die Emissionen an CH4, CO2 und anderen Gasen eine Rolle spielen, ist nahezu erwiesen. Die Forscher sind da auch nicht (wie man das oft liest) besonders gespalten, die Lage ist da recht eindeutig.

Es sei denn, man lässt Erzeugnisse des Kopp-Verlags oder ähnlichen Schmonz als ernstzunehmende Wissenschaft zu. Dann würde sich die Lage relativieren.

Dass das Klima auch andere Einflussfaktoren hat, ist richtig, das ist aber keine Argumentationsgrundlage für die These, dass der Mensch ganz unschuldig sei.

Der Mensch trägt die Hauptschuld wegen Treibhausgasen

Glauben tut man an Jesus Christus. Bei sowas soll man nicht glauben, sondern die plausibelste Version als richtig annehmen bzw. sich an dem orientieren was die Fachleute sagen. Und da könnte es klarer nicht sein welche Annahme vernünftig ist.

Zwar kann die Fachmeinung irren, hier findet man dafür aber wirklich keine guten Anhaltspunkte, es wird interdisziplinär breit bestätigt von den verschiedensten Wissenschaftlern und es ist sehr schwer ernsthaft an eine Verschwörung zu glauben. Zudem ist allein die Tatsache eines extrem schnellen und überwältigend starken Klimawandels der eindeutig heute stattfindet kaum mit irgendwas zu erklären was nicht mit dem Menschen zu tun hat- wir sind ne große geologische Kraft geworden.

Der Mensch trägt die Hauptschuld wegen Treibhausgasen

Es gilt als erwiesen -

Der Mensch trägt die Hauptschuld wegen Treibhausgasen!

  • Aber auch wenn wir Menschen gar keine Schuld bzw. gar keinen Einfluss auf den Klimawandel hätten, müssten wir dringend versuchen, diese für uns so negative Entwicklung irgendwie aufzuhalten!
  • Wenn man z. B. mitten auf dem Meer merkt, dass immer mehr Wasser ins Schiff eindringt, wird man auch nicht anfangen zu diskutieren, wer dafür verantwortlich ist, - oder ob überhaupt dafür jemand verantwortlich ist!
  • Man wird sofort versuchen das Leck abzudichten und das Wasser aus dem Schiff zu bekommen, damit es nicht sinkt!
  • Fakt ist, wir benötigen einen komplett sauberen Ersatz für die gigantische Menge fossiler Brennstoffe (Erdöl, Erdgas, Kohle) die wir täglich für unseren Energiebedarf verbrauchen!
  • Zum Glück gibt es so einen komplett sauberen Ersatz - der ist zudem noch völlig kostenlos - DIE SONNE!
  • Anscheinend ohne schlechten Gewissen schicken wir unsere Kinder und Enkel in den Hitzetod!
  • Einziger Diskussionsthema momentan - wie ist das mit dem Pilotenstreik am Freitag?
  • Wie viele Flüge fallen aus?
  • Meiner Meinung nach - viel zu wenige!
  • Ist es moralisch überhaupt verantwortlich, für einen nicht unbedingt notwendigen Flug zig Tonnen von Kerosin zu verheizen und den Treibhauseffekt weiter zu beschleunigen?
  • Das spottbillige Kerosin ist zudem komplett steuerfrei, ja dann - WEITER SO!^^

Unsere Kinder san dran, uns're Kinder san dran -- Sie halten sich an uns'rer Hand fest und wissen noch nix davon --

Sie werd'n a wenn's woll'n uns niemals versteh'n --- Sie können uns niemals verzeih'n wenn sie's überhaupt überleb'n! (STS)

1

Frage zum Rezo Video zur Zerstörung der CDU (vernünftige Fragestellung, deshalb bitte Antworten und Diskussion auf einem vernünftigen Niveau)?

Ich frage mich,wieso wird so Naiv über unsere Sicherheit geurteilt. 

Alles wird absolut schlecht dargestellt was Rammstein angeht. 

Rezo sagt in seinem Video,daß wir deutschen mitverantwortlich sind für die Drohnentote. 

Könnt ihr euch vorstellen,daß diese Drohnenangriffe unser Sicherheit gewährleisten? 

Wisst ihr eigentlich,daß ohne Gewalt gegen diese radikalen genau diese vor unserer Haustüre stehen würden, wenn sie niemand bekämpft? 

Klar gibt es immer Ausnahmen, wenn zum Beispiel ein Befehl erteilt wird wo Zivilisten getötet werden, da gibt es keine Entschuldigung, aber deswegen kann man doch nicht alles in Frage stellen! 

Solche Monster machen keinen Halt vor Argumenten und vor Demokratie und Mitgefühl etc. 

Solche lassen sich halt nur durch Waffengewalt stoppen, ob es euch gefällt oder nicht und wenn man keine Drohnen hätte,sollen Piloten sterben? 

In so einem Fall ist doch absolut klar, dass die radikalen das Problem sind und nicht diejenigen, die diese bekämpfen. 

Diese Fundamentalisten sind größtenteils in Schuld, wenn Zivilisten sterben, sie nutzen sie sogar gezielt als Schutzschild um die Schuld von sich zu weisen. 

Klimawandel:

Deutschland ist weltweit für ca. 2% des Co2 ausstoßes verantwortlich und nur 5% des Co2 ausstoßes von Deutschland ist Menschengemacht, 95% des Co2 ausstoßes kommt von der Natur selber. 

Und dagegen stellt man mal bitte die Kosten dieser Energiewende und die liegt bei mehreren Milliarden. Also genau das Gegenteil was Rezo in seinem Video versucht zu erklären. 

Milliarden Euro hat die Energiewende bis jetzt schon verschluckt, Geld was uns allen fehlt und es werden noch viel mehr Milliarden folgen. Als Quelle bitte den guten alten Google fragen und einfach mal Energiewende und deren Kosten eingeben. 

Wenn man also für gerade einmal 2% des weltweiten Co2 ausstoßes verantwortlich ist, diesen Co2 ausstoß selber nur zu 5% beeinflussen kann, weil 95% auf natürliche Basis beruhen und sowieso ausgestoßen werden und dazu dies alles unmengen an Steuermilliarden kostet, dann frage ich mich, wie sowas als Argument ausreichen kann? 

Deutschland hat maßgeblich durch diese Energiewende schon mit die aller höchsten Strompreise weltweit und das wo gleichzeitig die Löhne so schlecht steigen wie in kaum einen anderen EU Staat. Dazu steigt die Altersarmut rasant an, genau wie die Kinderarmut und die Infrastruktur zerfällt und dann kommt noch eine nie dagewesene Migration dazu und dazu soll jetzt noch für etliche Milliarden Euro eine Energiewende betrieben werden damit der in Deutschland 5% Menschengemachte Co2 ausstoß wegfällt obwohl 95% immer bleiben werden und das bei weltweiten 2% des Co2 ausstoßes wofür Deutschland verantwortlich ist? 

Sowas ist doch absurd! 

Was meint ihr dazu? Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?