Wodurch ersetzte ich Eierlikör?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde anstelle 200 ml Vanillesauce, 150 ml Sahne oder 200g Creme Freche nehmen.

Wenn es denn wirklich ein Kuchen mit eigentlich Eierlikör sein muss - schließlich gibt es tausende andere Vorschläge - dann ist der Vorschlag mit Eigelb, Zucker und Sahne denke ich am realistischsten. Ich würde Eigelb und Zucker + Vanillezucker in einem Schlagkessel über einem heißen (nicht kochenden) Wasserbad weißschaumig aufschlagen, die Sahne bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen und unter Schlagen langsam zur Schaummasse hinzugeben.

In Kuchen und Torten ist Eierlikör am Besten mit einer Masse aus Eigelb, Zucker, Sahne und Milch ersetzen.

Was möchtest Du wissen?