Wodurch erkennt man anhand einer Formel, dass es sich um eine Säure handelt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Indem man sich überlegt, welche Eigenschaften eine Säure aufweisen muss!

Eine Säure nach Brönsted ist ein Protonenüberträger, dementsprechend muss sie ein Wasserstoffatom besitzen, welches möglichst stark positiv polarisiert ist, denn nur dann kann es als H+ abgespalten werden.

Eine Säure nach Lewis ist ein Elektronenpaarakzeptor und muss dementsprechend eine Elektronenmangelverbindung sein.

Bei den Säuren stehen die Hs meist vorne:
H2SO4, HCl
Bei Basen stehen sie meist hinten:
NaOH, NH3

Wenn du es generell wissen willst, ist das gar nicht so einfach. Du musst beurteilen, ob ein Molekül in der Lage ist einigermaßen stabil ein Proton abzuspalten.

Was möchtest Du wissen?