Wodurch entsteht eigentlich Nebel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Z. B. dadurch, das feuchte Luft nachts bei klarem Himmel abkühlt und die Feuchtigkeit dann kondensiert. 

Oder in dem kühle Luft über eine relativ warme, feuchte Oberfläche (Gewässer, feuchter Acker) streicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fanofpaolo 05.01.2016, 20:59

Danke für die gute Antwort. Diese war für mich die hilfreichste.

0

Nebel entsteht bei einer meistens stabilen Atmosphärenschichtung, wenn wassergesättigte Luft aufgrund unterschiedlicher Ursachen den Taupunkt erreicht. Die Unterscheidung von Nebeln in bestimmte Arten wie Abkühlungs-, Verdunstungs- oder Mischungsnebel bezieht sich auf diese unterschiedlichen Ursachen und wird im Abschnitt Nebelarten dargestellt.

Die Sättigungsmenge der Luft, also die maximale Wasserdampf­menge, die die Luft enthalten kann, ohne dass Kondensation eintritt, ist dabei von vielerlei Faktoren abhängig. Auf sie wird im Artikel Sättigungsdampfdruckeingegangen. Ein Absinken der Temperatur oder eine Erhöhung des absoluten Wassergehalts über die Sättigungskonzentration hinaus hat im Idealfall eine sofortige Kondensation zur Folge, es bilden sich also kleine Wassertropfen. I

nwieweit diese Kondensation aber wirklich sofort erfolgt oder ob erst Übersättigung eintritt, hängt dabei wesentlich von den Kondensationskernen ab. An ihnen kann sich der kondensierende Wasserdampf anlegen und geht damit wesentlich leichter in den flüssigen Aggregatzustand über, als es ohne Kondensationskerne der Fall wäre. Es handelt sich daher bei der Bildung von Nebeltropfen um eine heterogene Nukleation, die ohne Grenzflächen nicht möglich ist. So kann dann auch vor allem bei entsprechender Luftverschmutzung eine Mischung aus Nebel, Rauch-, Ruß- und anderen Partikeln entstehen und zu einer überdurchschnittlichen Nebeldichte führen, man spricht dann von Smog. Von besonderer Bedeutung sind auch die Oberflächeneigenschaften dieser Partikel, insbesondere deren Hygroskopie.

Wesentliche Faktoren, die über die Nebelbildung entscheiden, sind daher zum einen die Verfügbarkeit von Wasserdampf und zum anderen ein breites Spektrum an Faktoren wie Aerosolteilchenkonzentration, Temperaturverteilung, Orografie sowie die vor allem thermischen Oberflächeneigenschaften des entsprechenden Geländes.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nebel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fanofpaolo 05.01.2016, 20:59

Danke für die gute Antwort.

0

Kinder fragen die Maus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fanofpaolo 05.01.2016, 20:59

Danke für die gute Antwort.

1

Was möchtest Du wissen?